18.06.07 13:11 Uhr
 109
 

US-Ölpreis notiert über 68 US-Dollar pro Barrel

Nachdem schon zum Wochenschluss am vergangenen Freitag der Ölpreis an der Nymex in New York angestiegen (plus 0,35 US-Cent) war, ging es heute weiter nach oben.

Zuletzt mussten für ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (Julikontrakt) 68,12 (Freitagabend: 68,00) US-Dollar bezahlt werden.

Die problematische Lage auf dem Benzinmarkt sorgt für den weiter steigenden Ölpreis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Ölpreis, Barrel
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2007 12:02 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit hat der Ölpreis seinen höchsten Stand seit rund neun Monaten erreicht. Wie es aussieht wird es weiter stark nach oben gehen und die alten Höchstmarken werden wohl fallen.
Kommentar ansehen
18.06.2007 13:25 Uhr von DerRonnZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja ist das schön. Bald gibt es Kriege wegen ÖL....momentan..*grübel* ach das gibt es ja schon :-)
Kommentar ansehen
18.06.2007 13:29 Uhr von grabenkämpfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
US-Ölpreis ,na da greifen wir mal zu: Damit wird wieder mal der Benzin neue Höchstpreise erzielen und es werden die Autofahrer gerupft.
Ist ja noch was zu holen.
Wunderlich aber ist ,dass es diese Erhöhungen jenseits der Deutschen Grenze also in P,CS kaum auswirkt.
Wer also ist der Preistreiber?
Ein Schelm der denkt ,der Staat kasiert kräftig mit.
Können wir ja mal wieder die Diäten erhöhen.Die Rentner haben ja auch 4-6 € erhalten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?