18.06.07 11:53 Uhr
 299
 

Mainz: Mit Maus Hund anmelden - In vielen Gemeinden jetzt online möglich

Die Online-Dienste im Internet könnten so manchem Bürger oder Firmen, die die Möglichkeit dazu haben, den persönlichen Weg zu verschiedenen Behörden ersparen.

Bereits in vielen Kommunen in Rheinland-Pfalz kann jetzt unter anderem auch der Hund per Mausklick angemeldet werden. Bei Neupflanzung von Bäumen könnten die Grenzabstände recherchiert werden oder Angebote der Gastronomie durchgesehen werden.

Es haben sich schon 10.000 Gastronomiebetriebe auf einer eigenen Web-Adresse registrieren lassen. Die amtlichen Seiten sollen jedoch werbefrei bleiben. Durch diese zusätzlichen Einnahmen könnten die Kosten der eigenen Internetseiten gedeckt werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hund, Mainz, Maus, Gemeinde
Quelle: www.main-spitze.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2007 11:47 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über die Möglichkeit bei der Kfz-Zulassungsstelle sich ein Wunschkennzeichen reservieren zu lassen, wissen schon viele
Bescheid. Aber das es noch viele andere Möglichkeiten wie in der Quelle
geschrieben gibt, wusste ich noch nicht.
Kommentar ansehen
18.06.2007 17:15 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nokia: Vielleicht heißt das ja, dass man die Maus behalten darf, wenn man den Hund anmeldet. Obwohl man dann ja pro Jahr einige Mäuse an Steuer dafür abführen muss ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?