18.06.07 11:24 Uhr
 185
 

Modeschöpfer Gianfranco Ferré im Alter von 62 Jahren gestorben

Der italienische Modeschöpfer Gianfranco Ferré ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 62 Jahren in einem Mailänder Krankenhaus an einer Hirnblutung. Bereits am Freitag war Ferré in das Krankenhaus eingeliefert worden.

Ferré war einer der bekanntesten und bedeutendsten Modeschöpfer der Welt. Unter anderem war Ferré künstlerischer Leiter des Modehauses Dior, aber auch unter eigenem Namen entwarf er später Kollektionen.

Kollegen wie Donatella Versace, Roberto Cavalli oder auch Giorgio Armani würdigten die Arbeit des Verstorbenen.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Jahr, Alter, Modeschöpfer
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2007 14:09 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entschuldigung, aber was soll denn der Satz: "Ferré gehörte zu einem..." So ein Müll. Er WAR ein ... (etc.)

Newschecker, guten Morgen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?