17.06.07 21:56 Uhr
 727
 

Neukölln: Erst höflich nach Uhrzeit gefragt, dann 91-Jährige überfallen

Am Samstagvormittag wurde in Neukölln eine 91-Jährige Opfer eines Überfalls.

Nachdem der Täter die Frau höflich nach der Uhrzeit fragte, klaute er ihr ihre Handtasche. Danach ergriff er die Flucht.

Die Frau wurde am Arm und der Hüfte verletzt. Diese Verletzungen resultierten daraus, dass die Frau ihr Handtasche um ihren Hals trug und sie umgerissen wurde.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neukölln, Uhrzeit
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen
Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratete, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2007 22:35 Uhr von Herr Ebert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewertung: Hallo,

Herr Ebert konnte bei dir einen Prozentsatz von 58 feststellen, welcher 5 Bewertungspunkte zur Folge hat. (Bedauerlicherweise muss Herr Ebert 0 Punkte wegen Rechtschreibung/Grammatik/Zeichensetzung/Modus abziehen) Zu den Gründen:
Zunächst einmal sieht der Herr Ebert Bewertungsbogen folgende prozentuale Punkteverteilung vor, die es jeweils maximal zu erreichen gilt: Die Angaben in Klammern sind deine erreichten Werte.

I. Inhalt 45% (18%)

II. Wortwahl 30% (20%)
Ausdruck

III. Stil 25% (20%)

Wobei es noch zu erwähnen gilt, dass beim Stil hauptsächlich darauf geachtet wird, inwiefern sich deine News von der Qulle unterscheidet.

Zu I. News übermittelt teilweise Fehlinformationen, laut Quelle wurde sie am Sonntagvormittag und nicht Samstagvormittag überfallen. Man hätte noch andere Infos einbringen können, wie zb. dass sie ins Krankenhaus oder auf der Straße überfallen wurde. (Straßenangabe ist nicht von bedeutung).
Zu II. Ausdruck ist in der Grauzone, etwas kindisch.
Zu III. Eigener Stil erkennbar, ist nicht nur abgeschrieben. Geht aber durchaus noch besser.

Als zweiter Schritt wird der Fehlerindex wie folgt berechnet:
Fehlderindex

Fehlerx100
-----------
Wörter

Abzug ab Index
-1-----------1.0
-2-----------1.5
-3-----------2.0
-4-----------2.5

Bei dir konnte Herr Ebert folgende Fehler feststellen: keine Fehler

Ergibt einen Index von 0 und hat 0 Punkte Abzug zur Folge.

Nun hat Herr Ebert ein transparentes Bild deiner News bekommen und der Punktestand steht fest. Letztlich vergleicht Herr Ebert deinen erreichten Punktestand mit der Bewerungstabelle (siehe Profil) und vergibt die erreichte Bewertungspunktzahl.

Herr Ebert wünscht noch einen erholsamen Tag.
Kommentar ansehen
17.06.2007 22:46 Uhr von *50cent*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: was bist denn du für einer, Herr Ebert? hahaha XD
Kommentar ansehen
17.06.2007 23:35 Uhr von macmillan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eier sofort abschneiden, nicht dass der Täter sich noch vermehren kann. Und dann noch Neukölln, na ja... armes Deutschland sowieso...
Kommentar ansehen
17.06.2007 23:42 Uhr von LesboGecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland? Das gehört doch schon zu Turkland oder nich? oO

[eine sehr unqualifizierte und dumme aussage, bitte unterlasse solche unterstellungen, danke - generalissimo]
Kommentar ansehen
17.06.2007 23:46 Uhr von fire2002de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: wenn ich mich hier so um gucke, kommt mir das auch so langsam vor o.O
Kommentar ansehen
18.06.2007 00:55 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erbärmlich: Wieder mal ehrlose Feiglinge am Werk. Immerhin traut sich solches Gesindel schon allein (!) an einen wehrlosen Menschen heran. Wenn die Dame erst achtzig gewesen wäre, hätte der Täter wahrscheinlich vorher seine Brüder holen müssen...
Kommentar ansehen
18.06.2007 14:42 Uhr von der_pit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
assi: also ich kann euch sagen, ich wohn in neukölln und hier sind solche die alte leute überfallen verhönt, die werden nicht mehr respektiert etc.
Kommentar ansehen
18.06.2007 15:35 Uhr von LesboGecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja stimmt War bestimmt ein Deutscher, das steht ja "höflich nach Uhrzeit gefragt" und nicht "Hasse Problem?"

[wieder völliger unfug und diskrimminierend - generalissimo]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?