17.06.07 21:35 Uhr
 181
 

Oberammergau: Knapper Bürgerentscheid für nächtliche Passionsaufführung (Update)

Wie die dpa heute Abend mitteilte, haben sich die rund 4.000 Wahlberechtigten knapp für eine Aufführung der weltbekannten Passionsaufführung in den nächtlichen Stunden ausgesprochen.

Christian Stückl als verantwortlicher Spielleiter machte sein weiteres Verbleiben von diesen nächtlichen Aufführungen abhängig.

Der Bürgermeister von Oberammergau Rolf Zigon (CSU) teilte jedoch mit, dass sich die Befürworter dieser Neuregelung knapp durchsetzen konnten. Genaue Prozentzahlen konnte er noch nicht mitteilen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Update, Bürger
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen
Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2007 21:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In diesem Fall sind wohl die Gastwirte um ihr Hauptgeschäft am Abend gebracht worden. Aber wie in einer solchen Entscheidung üblich, zählt des Bürgers Wille.
Kommentar ansehen
18.06.2007 06:50 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Saufen gehen kann man danach auch noch ;)

Aber mal sehen ob die Pest jetzt wieder auftritt, vieleicht hat Gott ja was dagegen ;)
Kommentar ansehen
19.06.2007 06:39 Uhr von grabenkämpfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oberammergau: ja wenn man den Tag verschläft,dann bleibt einen nur noch der Abend.
Aber der ist lang und reicht sicherlich außer für die Schankwirtschaft auch noch für die Passionsaufführung

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?