17.06.07 21:26 Uhr
 118
 

ISS: Endspurt für "Atlantis"-Astronauten, vierter Außeneinsatz beendet

Patrick Forrester und Steven Swanson von der Raumfähre "Atlantis" absolvierten am Sonntag den vierten Außeneinsatz, bei dem weitere Arbeiten an der Internationalen Raumstation erledigt werden sollten.

Neben der Beschäftigung mit dem neuen Sonnensegel warteten die Vollendung des Schutzschilds sowie die Demontage einer Antenne zur Satellitennavigation auf die Astronauten. Die beiden befanden sich etwa sechs Stunden außerhalb der Fähre.

Für die Besatzung des amerikanischen Shuttles beginnt nun der Endspurt ihres Aufenthalts im Orbit, für den kommenden Dienstag ist der Rückflug geplant. Sunita Williams wird sich der Mannschaft anschließen. Die Fähre soll am Donnerstag landen.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Außen, Astronaut, Atlantis
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?