17.06.07 20:44 Uhr
 1.677
 

AMD und Intel werden im Juli Prozessor-Preise senken

Im Juli wird es wohl einen Preiskrieg zwischen den Prozessoren-Herstellern Intel und AMD geben. Dies berichtet die "Commercial Times" in China und beruft sich dabei auf Informationen bei Goldmann Sachs.

Anfang Juli hat AMD vor, seine Preise zu senken, Intel hat als Datum für Preissenkungen im Bereich der High-End-Prozessoren den 22. Juli genannt. AMD dagegen bezieht in seine Preissenkungen alle angebotenen Prozessoren ein.

AMD hat die Preise seiner Prozessoren bereits im April gesenkt. Für den Juli ist mit einem Preisverfall von 20 bis 40 Prozent zu rechnen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Prozess, Intel, AMD, Prozessor
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2007 20:41 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Feine Sache. Dann werde ich mich im Juli auch mal nach einem neuen Prozessor umsehen....so ein Dual Core Extreme steckt mir ja schon in der Nase....Mal sehen wie weit die mit den Preisen runter gehen...
Kommentar ansehen
17.06.2007 21:45 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr viel Platz nach unten bei den Preisen hat ja AMD nicht mehr! AMD ist zur Zeit leider absolut abgeschlagen und kann nicht im geringsten mit Intel mithalten!
Kommentar ansehen
17.06.2007 23:29 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp: Dafür macht AMD mit ATI-Grafikkarten Geld. Besonders bei den Mittelklasse-Grafikkarten hat AMD/ATI ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich habe mir vor kurzem eine Sapphire X1950 Pro gekauft. Dank der Übernahme von ATI hat AMD eine Einnahmequelle und wird schon nicht pleite gehen.

Im Auslieferungszustand ist der E4300 schwächer als einige (billigere) AMD-Prozessoren. Der ist nur gut, weil man ihn so gut übertakten kann.
Kommentar ansehen
17.06.2007 23:40 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Beta-Tester: Pleite werden sie sicherlich nicht gehen, aber so schnell werden sie Intel nicht mehr das Wasser abgraben können. Ich selbst hab ja auch noch einen AMD drin und bin damit sehr zufrieden. Würde bei mir jetzt aber ein kompletter Rechnerwechsel anstehen, wäre es kein AMD mehr.
Und was ATI angeht, die haben auch mächtig an Boden verloren, da sie einiges verschlafen haben und mit ihren neuen Karten zu spät auf den Markt gekommen sind.
Kommentar ansehen
17.06.2007 23:50 Uhr von fire2002de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gedult: und erst mal nächste cpu Generation abwarten. da amd nicht auf den kopf gefallen ist , denk ich mal da gibts wieder ein Oh ho effect ^^
Kommentar ansehen
18.06.2007 02:38 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AMD gibt es noch? wollte mir vor 10 Wochen neue Rechner holen und AMD konnte keine CPUs liefern.
Ich musste ein paar Euro mehr ausgeben aber fahre mit Intels Dual-Core mehr als super.
Kommentar ansehen
18.06.2007 09:24 Uhr von Le_Atze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht: was war das denn bitte für ein unqualifizierter Kommentar! Das lag einzig und allein daran das sie mit der produktion nicht mehr nachgekommen sind, bzw sie gerade vor der einführung des K10 einen quasi-ausverkauf durchführen. nur weil sie nicht ständig die leistungskrone inne haben heißt das noch lange nicht das sie schlecht am markt positioniert sind. und nur weil hier n paar fanboys meinen sie müssen hier immer Intel in den himmel loben heißt das noch lange nicht das sie auch durchweg die besseren prozessoren haben! beide firmen leisten meiner meinung nach gute arbeit und haben ihre daseinsberechtigung, intel ist zur zeit noch im höheren preissegment besser aufsgestellt, was zum beispielt die TDP (Wärmeverlustleistung) angeht is amd intel überlegen. also das nächste erst informieren und nicht direkt alles glauben was dir der nette man im mediamarkt erzählt hat.
Kommentar ansehen
18.06.2007 11:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Le_Atze erst Dein Kommentar ist unqualifiziert!
a) brauche ich Leistungs-PCs und AMD konnte nicht liefern.
b) Macht Intel für wenig Geld mehr die deutlich besseren CPUs.
c) ich brauchte sie vor 10 Wichen - nicht irgendwann mal wenn AMD aus den Löchern kommt.
Ich brauche die PCs beruflich - und es ist mir egal warum AMD gerade die schlechteren CPUs hat und auch nicht liefern kann. Ich bin Anwender - kein PC-Freak.
Kommentar ansehen
18.06.2007 11:34 Uhr von bommeler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AMD für preisbewusste: also ich sehe keinen nachteil, nur weil ich AMD
prozessorbenutzer bin, der rechnet genauso wie sein intel pendant, habe aber ein paar euro gespart, die ich in eine gute ATI grafikkarte stecke
Kommentar ansehen
18.06.2007 13:19 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ihr freaks: wenn ich so lesse das ihr alle wisst das euer CPU der bessere ist .... klingt das wie als wolltet ihr eure menlichkeit messen xD oder so ähnlich, nich persönlich nehmen

am ende ist es die anwendung, je nach dem wie sie Programiert ist dafür entscheidend wie welcher CPU "schneller" ist, ist auch so bei Grafikkarten ;)

das ATI nun wie viele monate erst später die x2800er rausgebracht hatte kam einem genik bruch ziemlich nah ... einige ATI-User sind mit einmal auf Geforce umgestiegen(Kunden verlust, marktanteile - beides enorm wichtig) ...

das AMD kein geld mit CPUs macht ... selber schuld , warum soll etwas was billiger ist auch besser sein , oder schlechter .... nach gewissen logischen denken sollte man doch eher annehmen das AMD schlechter ist ...

ich hatte leider bis lang nur das vergnügen mit einem 2 kern CPU ... und am anfang ziemlich Probleme gehabt .... so nun sollte auch jeder schon wissen was ich hab ;) ... schon komisch ne .... genaus so hab ich mal in einem c++ forum gelessen das MS durch fehlerberichte die gesendet wurde eine statistik gemacht hat wo es mehr fehler gab (CTD BSOD...) der Hersteller wurde informiert ... andere user sagten das kan nur der "xXx" hersteller sein .. mehr mit meiner graka hab ich weniger Probleme ....

aber nur so ganz neben bei:
bei 90% aller PC Probleme sitzt das Problem eine armlänge vorm PC ;)

PS ob das nu qualifiziert ist, ist eure meinung ... egal :->

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?