17.06.07 18:19 Uhr
 4.920
 

Litauen: Mann hält 15 Minuten und 58 Sekunden lang die Luft an

Der litauische Magier Arvydas Gaiciunas hat angekettet auf dem Boden eines Swimming-Pools insgesamt 15 Minuten und 58 Sekunden lang die Luft angehalten. Dies sei ein neuer Rekord. Seine Schwester schaffte es auf elf Minuten und sieben Sekunden.

Vor dem Versuch inhalierten die beiden 40 Sekunden lang reinen Sauerstoff. Nach dem Rekordversuch wurden die Magier in ein Krankenhaus gebracht, dort wurde aber ein stabiler Zustand festgestellt. Bisher lag der Rekord bei dem Kanadier Robert Foster.

Ob Vertreter des Guiness-Buch der Rekorde anwesend waren, ist nicht bekannt. Der Rekordversuch, der von professionellen Tauchern überwacht worden ist, wurde live vom litauischen Fernsehen übertragen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Minute, Luft, Litauen
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2007 18:56 Uhr von knoxyz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
R. Foster war nicht der Rekordhalter: Der 1959 von R. Foster aufgestellte Rekord lag bei 13 Minuten 42 Sekunden.
Dieser wurde allerdings am 7.2.´06 vom Deutschen T. Sietas mit 14Min. 15 Sek. gebrochen.

Quelle: http://tinyurl.com/...
Kommentar ansehen
17.06.2007 19:14 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@knoxyz: muss ich dir recht geben. allerdings sagt meine quelle das nicht so und ich verfolge diesen "sport" nicht wirklich so, dass ich weiß, wer welchen rekord wann und wie und wo aufgestellt hat....
Kommentar ansehen
17.06.2007 19:47 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neuer Rekord? Hmmm.... habe davon auch eben etwas im TV gesehen. Da wurde gesagt, dass bis zum neuen Rekord noch 3 Sekunden gefehlt hätten.
Was stimmt denn nun?
Kommentar ansehen
17.06.2007 19:47 Uhr von knoxyz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir und Ekpyrosis: Ok, hätte dir auch ruhig 8 oder 9 Punkte
geben können(beim nächsten Mal ^_^).

Ich habe mit Tauchen auch nichts am Hut,
eine Minute googeln hat mir verraten,
dass es so nicht ganz korrekt war(ist)...
Kommentar ansehen
17.06.2007 19:55 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie: sah der dannach denn aus? rot oder blau im gesicht?^^
nein im ernst das ist eine beachtlichte leistung die man würdigen sollte...
Kommentar ansehen
17.06.2007 20:06 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@knoxyz: das sollte keine anspielung auf die bewertung sein, sieben geht ja noch :o)
Kommentar ansehen
17.06.2007 20:11 Uhr von Vampire666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
apnoe: also vor einigen tagen hatten die noch einen bericht im TV, über apnoe taucher, der hat es OHNE das einatmen von reinem sauerstoff auf 14 oder 15 min unter wasser gebracht, musste dann aber auf anraten der ärzte auftauchen, weil sein sauerstoffgehalt im blut eine kritische grenze erreicht hat...udn das war ein live test im TV... also ich halte diesen in der news geschilderten versuch zwar für inetressant, aber durch die verwendung von reinem sauerstoff als "doping" für wenig aussagenkräftig
...
V.
Kommentar ansehen
18.06.2007 09:13 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jagd nach Rekorde: Ich finde das einfach schon krankhaft diese Jagd nach Rekorden. Ich meine,der Mann war vermutlich schon an der Grenze bis zum Tod.
13, 14 jetzt fast 16 Minuten. Soll das so lange weiter gehen,bis jemand drauf geht?
Kommentar ansehen
18.06.2007 10:40 Uhr von lancelovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja es soll solange weitergehen, bis: jemand stirbt. erst dann wird dieser sport auch interessant ;)
Kommentar ansehen
18.06.2007 11:20 Uhr von cav3man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gefährlich: Gefährlich.. na und

Wenn diejenigen es so wollen, sollen sie doch. Außerdem stand doch dabei das das ganze von Tauchern etc. überwacht wurde. Ich gehe mal stark davon aus, dass auch ein Arzt anwesend war und seinen Sauerstoffgehalt im Blut überwacht hat.
Kommentar ansehen
18.06.2007 11:52 Uhr von JackTF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guybrush Threepwood geschlagen? Der arme Guybrush Threepwood kann nur 10 Minuten die Luft anhalten. Da hoffe ich doch, dass er in seinem nächsten Abenteuer (sofern denn eines kommt) den Rekord bricht... ;-)
Kommentar ansehen
18.06.2007 13:43 Uhr von Elessar_CH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ekpyrosis: Mein persönlicher Rekord ebenfalls ca. 2 min. Aber ich hab vorher keinen reinen Sauerstoff eingeatmet.

mfg.
Kommentar ansehen
18.06.2007 16:32 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naj: komme auf 2:45min .. finde das muss reichen...
sterben tut man nichtbeim luftanhalten. außer vll unter wasser. das hat den ganz simplen grund, dass jeder bewusstlos wird der zu wenig sauerstoff bekommt bewusstlos wird und von selbst weiteratmet.. nur ein ganz paar von diesen asiatiscehn möchen haben die physische kraft den atem reflex vollends zu unterdrücken und auch bis zum eintreten des todes nicht bewusstlos zu werden.
is halt nur das problem mit dem automatisch einatmen unter wasser ^^
Kommentar ansehen
19.06.2007 02:33 Uhr von Schwarzer Riese
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gar nicht soviel! also ich finde diese Zeit gar nicht so wahnsinnig viel..

Warum?
Folgendes:
Erst am 14.06.2007 hat der Deutsche Fernseh-Moderator "Ranga Yogeshwar" in der ARD Sendung "Die große Show der Naturwunder" gezeigt, dass er dort über 12 min die luft anhalten konnte!!!

Diese Langen zeiten Kommen übrigens dadurch zustande dass die Taucher vor dem abtauchen "Hyperventilieren" also sehr schnell atmen.
Dadurch wird der Atem-Reflex sehr stark verzögert.
Dies kann allerdings auch sehr gefährlich sein, weil es möglich ist das der atemreflex zu weit herausgezögert wird und man vorher in Ohmacht "fällt"
Nicht nachmachen!

...in diesem Zusammenhang finde ich die 15min gar nicht mehr sooo viel
..auch wenn ich es natürlich wahnsinnig finde und diesen Menschen gegenüber extremen Respekt empfinde.

Mfg, Schwarzer Riese
Kommentar ansehen
19.06.2007 16:46 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlecht Ich bin froh, wenn ich es eine Minute schaffe... ;)

@bogir
>>> "sieben geht ja noch :o)"

Schön, dass das mal jemand so sieht... ich hab schon mindestesnd zweimal "Haue bekommen", als ich jemanden unter 9 bewertet habe und bin beschimpft worden, dass ich die Bewertung versaue


Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?