17.06.07 17:57 Uhr
 142
 

Gaza: Hamas-Miliz wurde durch palästinensische Notstandsregierung verboten

Mahmud Abbas, der Präsident Palästinas, hat die bewaffneten Kräfte der Hamas verboten. Darüber hinaus wurden die Konten der Hamas und der Fatah eingefroren.

Abbas führt derzeit eine Notstandsregierung in Palästina an, die in Ramallah vereidigt worden ist und eine erste Sitzung abgehalten hat.

Nachdem die Hamas gewaltsam die Kontrolle über den Gazastreifen erlangt hat, wird Israel weiterhin daraufhin arbeiten, den Gazastreifen weiter zu isolieren.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gaza, Hamas, Palästina, Notstand, Miliz
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2007 18:03 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sinnvoll: jetzt werden alle hamas kämpfer ihre waffen abgeben und es herrscht frieden. was so ein verbot doch alles bewirken kann...
Kommentar ansehen
17.06.2007 18:46 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@carry-: wäre doch eine feine sache...manchmal sollen ja die einfachsten dinge helfen....also einfach jegliche art von krieg verbieten und schon ist überall frieden...schön wärs allemal...
Kommentar ansehen
18.06.2007 01:23 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur, wer soll dieses Verbot durchsetzen? Hamas Polizisten?
Kommentar ansehen
18.06.2007 07:41 Uhr von grabenkämpfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hamas-Miliz verboten: Ist doch nur ein Trick um wieder von der EU Ihre gewohnte Spende zu bekommen die bisher eingefroren war.
Danach werden wieder Waffen und viel Munition gekauft
und das Rennen geht weiter.
Die Gelder ,auch aus Deutschland,sollten in unseren Land bleiben und den vielen
Menschen helfen, die in Armut in Deutschland leben müssen.
Kommentar ansehen
18.06.2007 12:20 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also an sich finde ich es natürlich gut, wenn der Islamismus in einem Land geächtet wird, aber in diesem Fall wird es nichts bringen. Die Fatah kontrolliert das Westjordanland, die Hamas den Gazastreifen.

Ich glaube nicht, dass Israel seine humanitären Lieferungen in die Küstenregion aufrecht erhalten wird. Schließlich hat Olmert die Hamas ja dort in seiner Hand, da der Gazastreifen komplett abhängig ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?