17.06.07 14:08 Uhr
 397
 

Neumarkt/Opf.: Viel zu wenig Blutspender

In Neumarkt in der Oberpfalz gibt es im Moment viel zu wenig Blutspender. Etwa 300 Spender habe man pro Tag zu wenig. Als Grund vermutet man das anhaltende Sommerwetter in Bayern.

Aufgrund der geringen Anzahl von Spenderblut müssen eventuell Operationen verschoben werden, um die Notfallversorgung in diesem Gebiet aufrecht zu erhalten.

Als Blutspender kommt jeder Gesunde in Frage, der zwischen 18 und 69 Jahre alt ist.


WebReporter: flofree
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Blutspende
Quelle: www.neumarktonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Feuerwehrleute haben erhöhtes Krebsrisiko
Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2007 15:12 Uhr von Stix022
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja kein wunder: da ist nicht der sommer dran schuld sondern das man kein geld mehr dafür bekommt.
Kommentar ansehen
17.06.2007 15:48 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum ersten Mal mein Kaff bei Shortnews... ^^: @Stix, Geld bekommt man schon lange nicht mehr, auf jeden Fall bei uns.

Ich bin natürlich regelmäßiger Spender ;-)
Kommentar ansehen
17.06.2007 16:00 Uhr von numanoid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
drk selber schuld: In Zeiten wo private Blutspendedienste 15-20 € pro Spende zahlen, braucht man sich beim DRK/BRK nicht zu wundern, daß sich die Leute nicht mehr mit einem 2,50 € Fressbeutel abspeisen lassen.
Kommentar ansehen
17.06.2007 16:08 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man darf aber auch gar nichts mehr Also ich will ja gerne spenden, aber man darf dann ja fast gar nichts mehr machen. Bei der Voruntersuchung fall ich immer durch. Man darf nicht im Puff gewesen sein, keine wechselnden Sexualpartner haben, keine Drogen, keine Krankheiten haben, keine Medikamente, kein Übergewicht. Wundert mich nicht, dass da keine Spender mehr da sind.
Kommentar ansehen
17.06.2007 19:15 Uhr von 24clicks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du hast was vergessen,: man dardf auch kein Untergewicht haben oder gerade so sein idealgewicht und man muß in der Gegend willkommen sein. Aber davon abgesehen ist Neumarkt auch eine richtig schöne Kleinstadt , daher kein Wunder das es dort zu wenig Leute und somit Blutspender gibt.
Habe dort eine Zeitlang gewohnt, habt Ihr im Urlaub noch nichts vor so fahrt unbedingt zu dem Sommerfest . Ist sehr zu empfehlen !
Kommentar ansehen
17.06.2007 19:51 Uhr von enyaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@numanoid @LinkeKlebe: @numanoid ich spende auch kein blut um dafür geld zu bekommen. ich spende blut, weil ich mich dannach gut fühle, etwas für andere getan zu haben und weil ich auch das selbe von anderen erwarte wenn ich einmal fremdblut benötigen sollte. schade das in unserer gesellschaft nur noch der profitgedanke herrscht, und nicht mehr die solidarität
@LinkeKlebe das hat alles seinen grund. man kann eine frische ua. hiv infektion nicht unbedingt sofort feststellen, aus diesem grund wird auch bei solchen sachen wie sexualkontakten der spenderkreis eingeschränkt. dient ja nur zur sicherheit der empfänger. und das übergewicht ist imho sehr großzügig ausgelegt.
insgesammt kommen bestimmt 70-80% der Bev. als spender in frage.
Kommentar ansehen
17.06.2007 20:08 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaffe und Brötchen wieder einführen KAFFE und BRÖTCHEN einführen!

Früher hat man nach dem Blutspenden wenigstens etwas zu trinken und ein Teilchen oder Brötchen zu essen bekommen!

Heute bekommste NICHTS mehr.
Die sollen sich mal bemühen, wenn sie was wollen!
Kommentar ansehen
17.06.2007 20:47 Uhr von enyaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ The_free_man: keine ahnung wo du spenden gehst, aber beim blutspendedienst west bekommt man immer belegte brötchen oder kuchen und getränke(kaffee cola usw). ne tafel (wenn auch billige ;) )Schokolade gibts auch immer
Kommentar ansehen
17.06.2007 21:16 Uhr von Frezz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geld? @numanoid
such mal nach ner definition von "Spende" ....

ich habe zwar noch nicht gespendet(17 Jahre), aber ich werde es später definitiv mehrmals im jahr tun! und ich werde mein blut spenden, nicht verkaufen....(hab ja genug ;) )
Kommentar ansehen
17.06.2007 23:06 Uhr von Muta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fehlerhafte Wiedergabe: "Etwa 300 Spender habe man pro Tag zu wenig. "
Steht nichts von in der Quelle. Es gibt 300 Spender pro Tag weniger als noch zuvor (vor den Sommermonaten).
Im übrigen bezieht sich die Zahl auf Bayern, nicht auf Neumarkt.
Wäre jawohl auch etwas komisch wenn in sonem Dörfchen wie Neumarkt pro Tag 300 Spender weniger sein würden (ich bezweifle mal stark, dass dort soviele überhaupt tagtäglich spenden)^^.
Kommentar ansehen
18.06.2007 00:37 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Muta: Dörfchen? Das ist eine große Kreisstadt.. informier dich mal besser ;)

Komisch ist es nicht wirklich.. eher dass arg wenige Spendentage angesetzt sind
Kommentar ansehen
18.06.2007 15:46 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verkauf: Das Dumme ist, dass man nie weiß, wer mit dem gespendeten Blut dann Geschäfte macht. Ich erinnere nur an den Skandal vor einigen Jahren...
das Ganze hat mit Solidarität doch nichts mehr zu tun, auch wenn man uns das einreden möchte.
Kommentar ansehen
18.06.2007 18:41 Uhr von Muta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gorxas: Das Neumarkt kein Dörfchen von der Definition her ist, sondern ein kleines Städtchen, ist mir schon klar *g*. Es ging mir mit der ironischen Anmerkung darum, dass man sich z.B. schon denken kann, dass 300 Spendern pro Tag (rechne das mal hoch) zu wenig wohl kaum Neumarkt gemeint sein wird^^ (es ging um die falsche Wiedergabe an allen Enden).
So schwer war das auch eigentlich nicht zu verstehen :).
Kommentar ansehen
18.06.2007 18:44 Uhr von Muta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ja allerdings hier eh anscheinend kaum einer die news checkt und borgir und Co um der Shorties Willen tagtäglich alles mit Copy&paste-Bewertungen schnell vollspamen macht freilig die unsinnige Wiedergabe auch keinen Unterschied *g*.
(hätte wohl schon nen 1er geben müssen, damits nen Unterschied macht).
Kommentar ansehen
19.06.2007 15:22 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
300 am Tag? Wenn ich das mal kurz hochrechne komme ich zu dem Ergebnis dass das eigentlich nur daran liegen kann weil sie bereits ausgeblutet wurden.
Da hat die News wohl einen kleinen Fehler :)
Kommentar ansehen
19.06.2007 18:34 Uhr von Muta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
shadow: siehe meinen Kommentar, natürlich ist wie man schon sich rechnerisch denken kann ,die Newswiedergabe völliger Humbug :).
Kommentar ansehen
19.06.2007 21:39 Uhr von Der_Wasserhahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blutspenden: also ich kriege auch nen bissl kohle fürs spenden... und buffet gibts auch immer.

ich finde aber das geilste ist am Spenden, dass man sich am nächsten Tag mehr als wohl fühlt, weil einfach frisches Blut durch die Adern fließt und der Gesundheit hilft das auch.

Was ich allerdings auch komisch finde ist, dass die Stationen die sich beschweren total die miesen Öffnungszeiten haben. Bei mir um die Ecke Mo, Mi, Fr. von 7:30 - 11Uhr und Di, Do, von 14:30 - 19Uhr. Da geht doch keiner zum Spenden!!1
Da wo ich hingehe und auch Kohle bekomme, haben sie von Mo - Fr. von 11 - 20Uhr offen und jeden 2ten Samstag. Man kann dort auch fast nur mit Termin spenden, so voll sind die.

Zum Thema Verkauf, ich habe im Krankenhaus gejobbt und Abrechnung gemacht. Da hab ich 100ml Blut mit 161,24€ den Krankenkassen in Rechnung gestellt.
Kommentar ansehen
20.06.2007 23:55 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trinken sollte es auf jeden Fall geben, alleine schon wegen dem Volumendefizit.
Kommentar ansehen
21.06.2007 17:42 Uhr von KING07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nichts neues: Also eigentlich ist das nichts neues die Blutspenderzahlen sind meines Wissens schon seit langem Rückläufig.....
Kommentar ansehen
21.06.2007 22:52 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man sich kaum vorstellen, dass es sowas in deutschland gibt! Naja, bleibt nur zu hoffen, dass sich dieser zustand schnellstmöglich wieder ändert...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Saudi-Arabien will Mega-City mit eigenem Rechtssystem bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?