17.06.07 13:04 Uhr
 10.328
 

Hacker bei tschechischen TV-Sender - Bilder von Atombombenexplosion gezeigt

Am Sonntagmorgen haben Hacker die Zuschauer des tschechischen öffentlich-rechtlichen Senders CT2 geschockt.

Beim Frühstücksfernsehen zeigt der Sender Bilder von Erholungszentren. Nach einer Minute wird der Ort gewechselt.

Nun haben sich Hacker in das Programm gehackt und Bilder von einer Atombombenexplosion ins Programm eingespeist. Die Explosion sollte sich im böhmischen Riesengebirge ereignet haben. CT2 erwägt eine Anzeige.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, TV, Hacker, Sender, Atombombe
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2007 13:45 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben Hacker die Zuschauer geschockt: Jaja, das hätte man wohl gerne so gehabt.
Vielleicht haben sich hier und da einige etwas erschrocken. Aber "geschockt" ist hierbei der falsche Ausdruck.
Kommentar ansehen
17.06.2007 13:50 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erschüttert: wurde auf jeden Fall die Gläubigkeit in die Bilder des Fernsehens.

Da haben sie wohl sorgsam abgewogen, was sie den Leuten zeigen, gar nicht schlecht.

Trotzdem Krone
Kommentar ansehen
17.06.2007 14:54 Uhr von singuia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
video: gibts dazu n video?
Kommentar ansehen
17.06.2007 15:47 Uhr von yes-well
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Stell dir mal vor du sieht im Tv auf einmal einen breicht darüber, das im Schwarzwald ne Atombombe hochgegangen ist. Würdest du dann ganz locker zu Hause sitzen bleiben und sagen naja? Du würdest auch sher geschockt sein.
Kommentar ansehen
17.06.2007 15:51 Uhr von SpyBreakOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja so is es: ich wette in spätestens 5 jahren (achmadinechad sei dank) wird es solche bilder in echt geben live vor unseren augen die sekunden später verglühen werden......

Herzlichst SpyBreakOne
Kommentar ansehen
17.06.2007 17:35 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@yes-well: Warum sollte ich ausgerechnet "geschockt" sein wenn Hacker versuchen mir etwas vorzumachen.
Wenn, dann werden Bilder gezeigt wie es NACH einer Explosion aussieht. Und das auch ohne harten Schnitt.
Desweiteren gibt es Nachrichtenseiten im Internet die schneller und aktueller sind.
Der Videotext ist ebenfalls eine Option.
Wenn man sich natürlich ohne nachzudenken beeinflussen lässt dann ist man auch selbst Schuld wenn man sowas glaubt.
Das aber dürften den wenigsten Leute passiert sein.
Kommentar ansehen
17.06.2007 23:44 Uhr von CokainChris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich Klasse! Wieso ist das den schockierend?
Man ist doch selbst Schuld wenn man den Medien alles abkauft!
Man sollte sich an unterschiedlichen Quellen informieren und mal selbst sein Gehirn einschalten!
Wenn eine Atombombe im irgendwo in Tschechien explodiert, wird man das unter Umständen erstmal ohne Medien mitbekommen und dann wird wohl irgendein kleiner Sender nicht der einzige sein der das berichtet.

mfg
Chris
Kommentar ansehen
18.06.2007 11:05 Uhr von Deniz_18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cokain: gebe dir vollkommen recht...
Kommentar ansehen
18.06.2007 13:34 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spybreakeone: In fünf Jahren?

Wette schon verloren, da ist Bush längst weg vom Fenster.
Kommentar ansehen
18.06.2007 20:57 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, waren vielleicht Hacker von Bush: Um zu zeigen was passieren kann wenn er seine Spielzeugraketen nicht in Tschechien stationieren darf ...
Kommentar ansehen
18.06.2007 23:08 Uhr von killerlegs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.06.2007 14:07 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt: wenn man alles glaubt, was man sieht.
Hoffentlich lernen die Menschen daraus, dass nicht alles was in den Medien propagiert oder verdammt wird der Wahrheit entspricht.
Zu wünschen wäre, wenn das TV nicht auf Horrormeldungen zurückgriffe.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?