16.06.07 16:31 Uhr
 1.880
 

"Taksim auf Schalke" - Türkisches Festival in Gelsenkirchen

Heute (16. Juni) findet in der Veltins-Arena ein türkisches Musikfestival statt. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und soll acht Stunden andauern. 50.000 Menschen werden erwartet.

Rock, Pop und Folklore werden von türkischen Künstlern vorgetragen. Die Moderatoren der Show sind in der Türkei sehr bekannt.

Der Auftritt des Ensembles "Fire of Anatolia" soll der Höhepunkt der Veranstaltung sein. Dabei treten 80 Tänzer auf. Integrationsminister Armin Laschet (CDU) hat die Schirmherrschaft des Festivals übernommen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: FC Schalke 04, Festival, Türkisch, Gelsenkirchen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2007 16:27 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwer was los in der Arena "der Tränen". :) Nur herrscht heute da bestimmt bessere Laune als am letzten Bundesligaspieltag.
Kommentar ansehen
16.06.2007 18:02 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch ich wäre: sehr gern hin gegangen, aber es ist mir zu weit. Es muss genial sein. Ich hab mal ne show besucht wo die "Fire of Anatolia" auftraten, es ist gigantisch schön, man kann die Gefühle gar nicht ausdrücken die in einem vorgehen wenn man ihnen zuschaut.
Kommentar ansehen
16.06.2007 21:49 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MikeBison .... :): Ich höre da so einen "merkwürdigen" Unterton ;)


tu dir mal einen Gefallen und geh auf solche Feste ! .....

Ich garantiere dir, das sich deine Meinung über Ausländer in Deutschland ..... oder in deinem Fall Schweiz..... schlagartig ändert. (hoffe deine Fremdenfeindlichkeit ist noch nicht terapie-bedürftig ;))

gerade auch die türkische Kultur hat sehr viel zu bieten und gerade auch die islamischen Kulturfeste sind sehr geil ! .....

Und wenn ich wählen dürfte - zwischen Münchner Oktober-fest oder türkisch-islamischem Kulturfest vor einer Moschee in München - würde ich zu den Türken gehen - weil dort viel weniger Stress und Gewalt ist und das Essen ist dort auch besser :) ätsch
Kommentar ansehen
16.06.2007 22:21 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Götter: Nein wie kommst du denn darauf das der Büffel was gegen türken hat

[ironie off]

Vor allem behauptet er ja das er 1 nen Moslem kennt und das sei sein Freund der hunderte von Kilometern weit weg wohnt, der natürlich auch was gegen moslems / türken / araber hat obwohl er selber einer ist *lach*
Kommentar ansehen
17.06.2007 01:00 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@götterspeise: der mike ist doch sonst auch immer pro moslem

vielleicht ist es auch nur eine andeutung auf den bevorstehenden dschihad, früher oder später gibts nur noch moslems... wir werden aussterben würde jetzt jeder islamophobiker oder islamkritiker sagen.
Kommentar ansehen
17.06.2007 01:25 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MonkeyPunch: Europa wird Teil des arabischen Westens sein, des Maghrebs. Dafür sprechen Migration und Demografie. Europäer heiraten spät und haben keine oder nur wenige Kinder. Aber es gibt die starke Immigration: Türken in Deutschland, Araber in Frankreich und Pakistaner in England. Diese heiraten früh und haben viele Kinder. Nach den aktuellen Trends wird Europa spätestens Ende des 21. Jahrhunderts muslimische Mehrheiten in der Bevölkerung haben.

Der Islam versucht, uns seine Regeln aufzuzwingen: In den öffentlichen Badeanstalten Schwimmzeiten nur für Frauen, das Verbot, diese Religion zu karikieren, der Anspruch auf einen Sonderspeiseplan für muslimische Kinder in den Schulkantinen, der Kampf für das islamische Kopftuch an den Schulen und der Vorwurf der Islamophobie gegen alle freien Denker.

Die schleichende Islamisierung ist bereits zu weit Fortgeschritten, wir können nichts mehr dagegen unternehmen.

Es bleibt uns also nichts anderes übrig als in Zukunft als Unterdrückte Europäer auf unserem eigenen Grund und Boden dahin zu Vegetieren.
Kommentar ansehen
17.06.2007 01:27 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Monkeypunch: Bisons sind keine Büffel. Es ist ein populärer Irrtum, sie als solche zu bezeichnen. Ist zwar "off topic", musste aber mal gesagt sein... Von daher.... hähähähä, owned!

@Thema
Ist bestimmt sehr interessant. Und solange es nur eine Kulturveranstaltung ist, schadet es sicher nicht. Würde auch gerne mal hingehen...
Kommentar ansehen
17.06.2007 06:02 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pinok: Jau, nachts ist es auch kälter als draußen....
Ich weiß, hat mit der News genauso wenig zu tun wie dein Beitrag, hauptsache wieder mal was gegen Moslems gesagt und der Tag ist gerettet.
Kommentar ansehen
17.06.2007 09:33 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MikeBison ... die Lösung ist denkbar einfach !: Wir schaffen ALLE Religionen in Europa ab und schlagen damit 2 Fliegen mit einer Klatsche ...

Niemand muss sich mehr "gezwungen" fühlen an irgendein Märchen zu glauben ....

Und das Gewalt und Kriegspodential geht enorm zurück :) weil alle religiösen Stänkerer Europa fluchtartig verlassen wurden - Vatikan wird eingestampft - Rom bräuchte dringend einen grösseren Stadt-parkplatz ... :)

na ? wäre doch was ..... oder ?

Kultur bleibt eh erhalten ... weil älter als der Glaube an den Gott Abrahams ....
Kommentar ansehen
17.06.2007 10:20 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Apro-pro moderne türkische Kultur :): Mutti Götterspötter promoted mal ein bischen ----->

weil muss ja nicht zwangsweise prüde sein *grins ... wie das hier beweist :)

http://www.youtube.com/...
oder
http://www.youtube.com/...
oder
http://www.youtube.com/...
oder
http://www.youtube.com/...
oder
http://www.youtube.com/...

Also wenn das nicht genug "schlagende Argumente" für Türkei rein in die EU sind...... dann weiss ich auch nicht mehr *lach

Immer noch besser als das was uns Polen derzeit bittet :)
Kommentar ansehen
17.06.2007 11:55 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Götterspötter: Nun krempel doch nicht Mikebisons Weltbild um, Türken/Moslems haben alle Kopftuch, die Frauen nix zu sagen, und sie wollen Europa erobern!
Die Frauen in den Clips sind bestimmt gar keine Türkinnen, haben schließlich kein Kopftuch und rennen halbnackt rum...

Aber du hast noch eine vergessen:
http://www.youtube.com/...
;o)
Kommentar ansehen
17.06.2007 13:30 Uhr von lumpy 50
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Türkisches Musicfest: Man Leute wo lebt Ihr,aufn Dörben ?? In jeder Großstadt werden Türkische Events geboten,warum nicht ???Kommt mal nach HH,da wirt noch auf Kultur wert gelegt,ob es Türken oder andere sind.Ich hätte mich gefreut wenn es sowas auch in der AOL - Arena geben würde.Und jetzt zu Euch,ihr kleinen Rechtsidioten,wenn es euch nicht passt,wandert doch auf eine kleine Insel aus,da könnt Ihr bestimmen wer rauf kommt oder nicht.
mfg
Lumpy
Kommentar ansehen
17.06.2007 14:39 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lumpy: schön wie du uns einheimischen regeln auftischen willst, aber das unterstreicht wiedermal sehr schön was ich mit meinen vorherigen beitrag ausdrücken wollte, danke für das beispiel.
Kommentar ansehen
17.06.2007 15:57 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pinok: Wollte nicht alles argumentieren aber das mit den Sonderwünschen, warum erwähnst du es nur für die Muslimischen Kinder?


Warum zB nicht für Jüdische "Koscheres" essen bzw eigener Unterricht?
Noch besser die haben sich gleich eigene Schulen gebaut. Zu mindestens hier in berlin.

Stell dir mal für es soll eine Islamische Schule hier in Berlin geben, alle würden herumheulen bla raus Integration bla bla bla.


@ Götter....


Mein Weltbild von der Türkei ist kaputt ich dahcte die laufen nur mit einem schlitz offen vor den Augen herum.....
Kommentar ansehen
17.06.2007 17:22 Uhr von a_i_r_o_w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Monkey Punch: naja... ich schätze mal, dass die jüdische Gemeinde integrierter (und damit auch friedlicher)ist als die muslimische, von daher stört sich keiner daran, wenn solche Schulen gebaut werden!
Kommentar ansehen
17.06.2007 17:41 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@monkey: bei den juden gibts auch kein islamisierungsprogramm
Kommentar ansehen
17.06.2007 20:44 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pinok: interessant. Würde mich brennend interessieren, wie dieses Program aussieht, und wo sie beschlossen wurde.
Dein "WISSEN" beeindruckt mich immer wieder.
Kommentar ansehen
17.06.2007 21:50 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@logisch: kauf dir lieber erstmal ein koran, dann können wir weiter reden.
Kommentar ansehen
18.06.2007 10:50 Uhr von DerEssener
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pinok: > kauf dir lieber erstmal ein koran, dann können wir weiter
> reden.

Und Du hast einen zu Hause und auch gelesen?
Kommentar ansehen
18.06.2007 11:28 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Goldig dieses Abschweifen von einem Türkischen Fest in Richtung -- pro und Contra Islam - mal eine Frage an beide Seiten - glaubt ihr, dass jemals einer von euch Recht haben wird ? Es dem anderen so plausibel darlegen kann dass es dieser glaubt? Wieso ist es so schwer, Kompromisse einzugehen? Zwingt einer uns Deutsche, weniger Kinder zu bekommen, oder die anderen viele Kinder zu machen ? Glauben hier manche wirklich den Kappes den sie verzapfen? Ich bin eigentlich recht Patriotisch eingestellt, und möchte Deutschland wieder an der Weltspitze sehen, aber - Kulturell, Wissenschaftlich und Wirtschaftlich - ohne andere zu unterdrücken, zu berauben oder zu ermorden. Und da ist mir jeder der hier mithilft recht. Was spricht dagegen, das man solch ein Fest feiert ? Bei dem Ami-Zeugs wie Footbal, dem rot gekleideten Nikolaus oder Halloween jammert doch auch fast keiner, deren Scheiß wird ansatzlos übernommen - oder ? Und wieso - weils im Kino kommt, weil man Tag für Tag damit in der Werbung zugekleistert wird. Würden Türken geile Filme produzieren, tolle Produkte verkaufen usw, dann würde hier keine Jammern drüber das es ein Fest gibt. Oder ?
Kommentar ansehen
18.06.2007 11:49 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mike: na gottlob gibts leute wie dich die die türken und moslems am liebsten vernichten würden, wenn sie nur endlich dürften
Kommentar ansehen
18.06.2007 12:24 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fire of "Anatolia" LOL: Und die Cheerleader sind dann geschminkte Ziegen oder wie darf man sich das dann vorstellen? ^^
Kommentar ansehen
18.06.2007 14:11 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nihilist: "Und die Cheerleader sind dann geschminkte Ziegen oder wie darf man sich das dann vorstellen?"

Na immer noch besser als geschminkte Babies...
Kommentar ansehen
18.06.2007 16:22 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@_BigFun_: vergess nicht das wir deutschen die einheimischen sind und die meisten türken nur gäste oder dauergäste die sich nicht anpassen können.

die, die sich anpassen können kann man auch von ihrer mentalität kaum von einem deutschen unterscheiden.
Kommentar ansehen
19.06.2007 00:16 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mike the moslembuster: ich sag doch nichts falsches oder?

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?