15.06.07 18:30 Uhr
 66
 

F1: Alonso mit Bestzeit im ersten freien Training

McLaren-Mercedes-Pilot Fernando Alonso fuhr in 1:11.925 Minuten die Trainings-Bestzeit in Indianapolis. Lewis Hamilton wurde Dritter. Sein Rückstand auf Alonso betrug 0,703 Sekunden.

Nick Heidfeld (+0,466 Sekunden) wurde Zweiter im BMW Sauber und sein Teamkollege Sebastian Vettel (+0,944 Sekunden) wurde Vierter.

Kimi Räikkönen wurde im Ferrari Fünfter (+1,041 Sekunden). Massa wurde Siebter (+1,115 Sekunden). Nico Rosberg (+1,095 Sekunden) fuhr auf Platz sechs. Ralf Schumacher (+1,475 Sekunden) erreichte Rang elf.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Training, Fernando Alonso, Bestzeit
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2007 17:55 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht so aus, als wenn BMW Ferrari als zweite Kraft ablöst. McLaren-Mercedes scheint seine Führungsrolle behaupten zu können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?