15.06.07 15:54 Uhr
 161
 

Ansteigende Weltmarktpreise lassen Kaffee teurer werden

Der Deutsche Kaffeeverband gab bekannt, dass aufgrund ansteigender Weltmarktpreise der Kaffee teurer wurde. Der Preisanstieg ließ sich seit Pfingsten beobachten, der sich in den letzten fünf Jahren um das dreifache erhöhte.

Grund sei die hohe Nachfrage nach dem koffeinhaltigen Getränk. Die meist gehandelten und somit auch betroffenen Kaffeesorten sind die Robusta- und Arabica-Sorten.

Zusätzlich belasteten Lieferausfälle in Vietnam die Preisstabilität des Produkts sowie die mindere Qualität des Kaffees bei dessen Eintreffen aus Vietnam und Brasilien in europäischen Häfen.


WebReporter: greyday
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kaffee
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2007 15:17 Uhr von greyday
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte Zeiten für Kaffee-Trinker. Oder zumindest für jene, die Robusta- und Arabica-Sorten bevorzugen ;-)
Sowas kann immer passieren.
Erhöhte Nachfrage und Ausfall+mindere Qualität sind einfach eine schlechte Konstellation und treiben den Preis in die Höhe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"
Hannover: Kurdische Demonstranten legen sich mit türkischen Fluggästen an
Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?