15.06.07 15:45 Uhr
 652
 

Dresden: Diebstahlopfer ersteigert Teil der Beute bei eBay - Verkäufer angezeigt

Am 16. April wurde einem 36-jährigen Dresdner sein 2.400 Euro teures Fahhrad der Marke "Aresti" gestohlen. In der vergangenen Woche entdeckte das Diebstahlopfer in einer eBay-Auktion die Schaltnabe seines Fahrrades wieder.

Für 615 Euro ersteigerte er das Bauteil inklusive Zubehör. Am vergangenen Mittwoch sollte es in einer Wohnung in Freital, südlich von Dresden, zur Übergabe kommen. Dorthin begleitete den Käufer auch die Polizei.

Hier konnte das gestohlene Fahrrad sichergestellt werden. Dieses war jedoch für den Weiterverkauf in seine Einzelteile zerlegt worden. Gegen die Verkäufer (20 und 29 Jahre alt) wurde eine Anzeige wegen des Verdachts der Hehlerei geschrieben.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkauf, Diebstahl, Dresden, eBay, Versteigerung, Teil, Beute, Verkäufer
Quelle: www.polizei.sachsen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2007 16:43 Uhr von Raikkonen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man so ein Bauteil wiedererkennen?
Seriennummer im eBay Bild?? ^^
Kommentar ansehen
15.06.2007 17:31 Uhr von der_pit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: mein kettenblatt oder wie das heisst von meinem bmx zb hat nen seltenen schnitt und ist von mir selber lackiert .... also ich würds auch wieder erkennen :)
Kommentar ansehen
15.06.2007 18:58 Uhr von Raikkonen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OK. Gutes Argument :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?