15.06.07 14:26 Uhr
 5.066
 

Louisiana: Bürgermeister verbietet "Baggy Pants" - Hinterteil muss bedeckt sein

Bürgermeister Carol Broussard in Delcambre im US-Bundesstaat Louisiana hat jetzt ein Verbot für das Tragen von so genannten "Baggy Pants" verhängt. Ab sofort müssen in der Öffentlichkeit alle Hinterteile bedeckt bleiben.

Sollte jemand eine dieser tiefhängenden Hosen in der Öffentlichkeit tragen, wodurch das Hinterteil oder die Unterwäsche sichtbar wird, kann eine Haftstrafe von bis zu sechs Monaten sowie eine Geldbuße von bis zu 500 US-Dollar verhängt werden.

Der Bürgermeister findet die "Baggy Pants" eine obszöne Modemarotte und dass die Träger solcher Hosen - überwiegend junge Leute aus der Hip-Hop-Szene - diskreter vorgehen sollen. Broussard bestreitet, dass die Verordnung rassistisch motiviert ist.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bürger, Bürgermeister, Louisiana, Hinterteil
Quelle: www.wftv.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2007 14:43 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und sonst? Werden dann auch Miniröcke, Hot Pants, kurze Hosen, tiefe Ausschnitte, enganliegende Kleidung usw. verboten?

Ich persönlich halte baggy pants auch für häßlich und einfach nicht kleidsam, aber manchen Leuten mag das sicher stehen und vorallem, wenn es ihnen gefällt, sollten die Leute auch so herumlaufen dürfen. Sie stören ja niemanden, finde ich. Dann guck ich halt weg, Im zweifel würde ich mch eh weglachen.

Eigentlich solte man im "Land of the free" doch die Kleidung tragen dürfen, die einem gefällt. Und wenn man den ganzen tag in der Badehose oder einem Bikini herumläuft kann einem auch keiner was, denn das würde man am Strand auch sehen, da stört es keinen. Ob da angemessen ist, ist eine andere Sache.
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:00 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht gleich burka für alle???

ich finde, es geht definitiv zu weit, sich so in das privatleben der menschen einzumischen....solange die geschlechtsteile bedeckt sind sollte es jedem selbst überlassen sein, wie er rumläuft...!!!!
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:18 Uhr von h4xOr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so n schwachsinn: ich trag auch baggys und bin definitiv der letzte mensch der hiphop hört... ausserdem sieht man die unterhose nur im seltensten fall, und zwar nur dann, wenn man sitzt und das tshirt zu hoch hängt, ansonsten sieht man da gar nichts...
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:58 Uhr von hosoludi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: erstens hat das überhauptnichts mit hip hop zu tun und zweitens hab ich schon seit ich mich selber anziehe die hosen unterm arsch oder so halb unterm arsch das heisst so seit der ersten zweiten klasse.
weil das halt einfach bequemer ist(finde ich)
ich sag nur "big brother"....
Kommentar ansehen
15.06.2007 16:05 Uhr von barryW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann mich: mit dem baggyhosenkram auch absolut nicht identifizieren und musste eben lauthals lachen als ich die news geleen hab.. RICHTIG so, wie sieht denn das auch bitte aus, die buxxen im knie hängen zu haben und bei nem sprint entwede nicht von der stelle zu kommen oder nackig da zu stehen.. bequem hin oder her, zuhause find ichs absolut ok, aber bitte nicht auf der arbeit , bzw in der dienstleistungsbranche oder sonst wo...ansonsten isses mir wörscht, muss jeder selbst wissen, warum er sich nen kartoffelsack umbindet:)
@h4xOr.... aha du bist das also, der LETZTE der Hip Hop Musik hört....na wenn das mal nihct schwachsinn ist ;)
grüsse barryW
Kommentar ansehen
15.06.2007 16:25 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Namen der Optik sage ich ja aber im Fall selbst völliger Unsinn
Kommentar ansehen
15.06.2007 16:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die nächste Wahl: Tja, somit hat der sich die nächste Wahl gewaltig verbaut.
Aber sowas passiert wenn einer versucht sich einfach über andere hinweg zu setzen.
Amtsanmaßung nennt man das.
Kommentar ansehen
15.06.2007 16:58 Uhr von elementarteilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hey ich sage es immer wieder die Amerikaner sind nicht besser als die Taliban.
Kommentar ansehen
15.06.2007 16:59 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auswandern! Genau DA will ich hin... Sch**** Hopper.
Kommentar ansehen
15.06.2007 17:20 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BarryW genau das wollte ich auch schreiben ;)
Wenn mir solche Kartoffelsackträger in Trippelschritten entgegen kommen (normale Schrittweite ist mit den Dingern ja nicht drin :D ) und mächtig ein auf cooool machen, bekomme ih jedes mal so ein Grinsen im Gesicht. Ich möchte die mal richtig rennen ... äh, auf die Schnauze fallen sehen.

Ständig müssen sie die Hose wieder hochziehen, was aber nur kurzzeitig Erfolg bringt. Meistens sind die Träger der Hose ja noch Spacken mit 50-60 Kilos, die keinen A... in der Hose haben und keine Hüfte, die die Hose irgendwie halten könnte.

Wie kann man sich nur solche Säcke anziehn und das auch noch cool finden. Bequem ist das? Jungs, so einen Langen habt ihr doch garnicht, ne Hose mit etwas weiterem Schnitt würde es auch tun.
Kommentar ansehen
15.06.2007 17:38 Uhr von Tommy_Vercetti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da will ich ja nicht leben: wo dieser bürgermeister an der macht is,da gibt es ja dann garnichts mehr zu gucken :D
Kommentar ansehen
15.06.2007 18:41 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ekpyrosis: Von mir aus kannst du den ganzen Tag nackt oder mit nem Zelt auf dem Kopf rumrennen, soll mir auch egal sein :D
Ich will auch keinem was vorschreiben, was er anzuziehen hat. Ich finde es nur sehr komisch, Kartoffelsäcke als Hose anzuziehen.

Ich schau mir meine Mitmenschen eben an und denke mir meinen Teil. Naja, bei manchen kommen mir da schon komische Gedanken.

Aber deswegen andere als Idioten zu betiteln ... naja, dann würde ich mich wohl auf deine Stufe begeben und das will ich nicht ;)
Kommentar ansehen
15.06.2007 19:03 Uhr von aaahhja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi...rofl und als nächstes dürfen die nur noch in sackleinen da rumrenn......ich schmeiß mich wech....

PS; find son modeverbot nur bekloppt....naja die amies wieder
Kommentar ansehen
16.06.2007 11:24 Uhr von wine2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nanana bier trinkt man aus der flasche! egal was für hosen man anhat! bzw. wenn man Hosen anhat ;)
Kommentar ansehen
16.06.2007 11:25 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ eageljay: es geht doch echt nix über so tolerante freigeister wie dich - respekt für deine liberale einstellung....

[/ironie]
Kommentar ansehen
16.06.2007 15:28 Uhr von deadfrogcult
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na endlich: leute leute das wurde auch zeit -

hoffe das sehen die deutschen bürgermeister auch bald ein. als nächstes bitte auch saftige strafen für kiddies die sich ihre ach so tolle cop AUF den kopf setzen anstatt anzuziehen. haftstrafe wenn auch noch ein kopftuch darunter ist.
Kommentar ansehen
18.06.2007 06:36 Uhr von DH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gut, dass es das Bier bei McDonald´s im Pappbecher gibt.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?