15.06.07 14:24 Uhr
 1.744
 

Todesfall auf dem Kölner Marktplatz Vingst

In Köln haben Passanten einen schrecklichen Fund gemacht.

Auf dem Marktplatz im Kölner Stadtteil Vingst wurde ein Mann, der mehrere Stichverletzungen hatte, stark blutend aufgefunden. Die Polizei wurde alarmiert. Am Tatort wurde der Mann medizinisch versorgt.

In einem Krankenhaus erlag der Mann seinen schweren Stichverletzungen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen. Der Mann konnte noch nicht identifiziert werden.


WebReporter: XxDanielxX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Markt, Todesfall, Marktplatz
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2007 14:29 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Formulierung "In Köln haben Passaten"

Passaten?



"auf dem Kölner Marktplatz" - ich wußte gar nicht, dass DER Kölner Marktplatz in Köln-Vingst ist... es gibt doch ein paar mehr Marktplätze.
Kommentar ansehen
15.06.2007 14:44 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Whitechariot: Ich finde der Satzbau ist in Ordnung ..

Es steht eindeutig in der News beschrieben, wo der Marktplatz ist "Auf dem Marktplatz im Kölner Stadtteil Vingst" ...

Ich habe ja nicht geschrieben:"In Köln auf dem Marktplatz wurde ein Mann ... "

Von daher, sehe ich eigentlich keinen Grund eine Fehler im Satzbau.
Kommentar ansehen
15.06.2007 14:51 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ XxDanielxX: Der Titel ist aber völliger Käse.

Als ob "der Markplatz von Köln" in Vingst wäre. Da denkt man sofort an einen bekannten Platz in der Innenstadt. Vingst ist aber ein ganzes Stück weit außerhalb und dass ist einfach irgendein Markplatz innerhalb von Köln.
Kommentar ansehen
15.06.2007 14:53 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Whitechariot: Ok. Der Titel hätte heißen sollen eeehhmm.... jo "Mord auf einem Kölner Marktplatz in Vingst" ..

Ok. Hätte ich so schreiben können!
Aber sonst finde ich persönlich die News voll okay :-)
Kommentar ansehen
15.06.2007 14:53 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Satzbau bei der Bewertung meinte ich unabhängig davon aber auch etwas anderes.

Die Polizei wurde alamiert.
Am Tatort wurde der Mann medizinisch versorgt.
[...]
Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen.
Der Mann konnte noch nicht identifiziert werden.

Das liest sich ein bisschen wie aus der Grundschule und ziemlich abgehackt.
Kommentar ansehen
15.06.2007 14:55 Uhr von Bjorn42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift: Ich muss mich dem ansschließen. Zudem war es offensichtlich kein Mord, sondern schwere Körperverletzung mit Todesfolge. Wenn man Freunden das so erzählt, würde sich keiner beschweren, aber als Hobby-Reporter in einem großen Onlineportal ist mehr Sorgfalt nötig. Na ja, nächstes Mal. :)
Kommentar ansehen
15.06.2007 14:58 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Whitechariot: Besser im Grundschulstyl die News zu schreiben, das jeder sie auch versteht, anstatt im journalistischen Gebrauch zu schreiben und man Wörter kaum versteht und diese im Lexikon nachschlagen muss..
Ein klarer Satz nach dem anderen..-perfekt. :-)
Neee,aber ich bemühe mich für Dich nicht so im Grundschulstyl zu schreiben.
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:01 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hi Björn: Weißt Du, ich habe halt nur das geschrieben, was auch die Quelle halt vorgibt. .. Und da stand ja nichts von "Schwere Körperverletzung mit Todesfolge".

Und hätte ich dies geschrieben, weiß ich ja nicht, ob shortnews das so gelten gelassen hätte.
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:02 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Daniel: Stil wird mit "i" geschreben...
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:06 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nobunaga: Hey . Danke Dir!
Habe Styl geschrieben - weil ich dachte, es wird wie das Wort "Style" :-)
Trotzdem Danke Dir!
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:16 Uhr von fizzypeter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also daniel titel bitte ändern in:
"Schwere Körperverletzung mit Todesfolge auf einem Marktplatz im Kölner Stadtteil Vingst, und nicht in der Kölner Innenstadt. Und kein Mord!"

hihih, quängelt mal nich so rum! ;-)
find die news gut so.
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:19 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ XxDanielxX: Ich meinte nicht, dass da jetzt irgendwelche Fremdwörter eingebaut werden sollten, sondern dass sich das ganze ein wenig runder lesen lässt... sprich nicht mehrere kurze Sätze in Folge hintereinander und vielleicht auch eher Verbindungen von Satz zu Satz herstellen, wo es möglich ist.
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:35 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Whitechariot: Ja ok. Ich werde mehrere kleine Sätze in einem etwas größeren Satz formulieren .. ;-) :-)
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:38 Uhr von XxDanielxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel geändert: Ich habe den Titel geändert ... für Euch :-))
Kommentar ansehen
15.06.2007 15:55 Uhr von gurky_r+fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vingst: Wir waren da vom Kirchentag untergebracht, man war das en Viertel, da wundert mich sowas nicht

Zitat von der Toilettenwand unserer Unterkunft

" Wenn ihr Kalker nicht zum Einzelkampf kommt seid ihr veige "

In diesem Ort hat man anscheinend kein anderes Kommunikationsmittel als Toillettenwände und beherscht die Schlechtschreibung noch schlecchter als sie ist^^

Aber mein Beileid an die Angehörigen

--------

zur News:
Also mir gefällt der Stil, ist beiwenigstens leicht verständlich.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?