14.06.07 20:21 Uhr
 496
 

"Valkyrie": Tobias Moretti wird nicht Adolf Hitler spielen

Nachdem deutsche Medien berichtet hatten, dass Tobias Moretti im Film "Valkyrie" Adolf Hitler spielen würde, wurde nun bekannt, dass dem nicht so ist.

Das Büro des Schauspielers hat erklärt, dass Moretti das Angebot nicht annehmen konnte, da er für eine Rolle im Film "Umbra mortis" bereits verpflichtet wurde.

Bei dem Film "Valkyrie" geht es um die "Operation Walküre", dem gescheiterten Attentat von Claus Schenk Graf von Stauffenberg an Adolf Hitler. Stauffenberg wird hier gespielt von Tom Cruise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Adolf Hitler
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2007 18:32 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat von Stauffenberg: „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“
Kommentar ansehen
14.06.2007 22:23 Uhr von Winnabow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tom cruise: was will den mister scientology in der deutschen geschichte wieder rumpfuschen?
mal wieder ein film der mich sehr interessiert den ich mir jedoch aus solchem grund nicht anschauen werde ...
Kommentar ansehen
15.06.2007 16:29 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blondie: hatte er ja schon mal als Drehpartner ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?