14.06.07 14:37 Uhr
 5.326
 

Weltrekord: Tauchen in 185 m Tiefe ohne Sauerstoffgerät

Der 37 Jahre alte Herbert Nitsch stellte vor einer griechischen Insel einen neuen Weltrekord im Apnoe-Tauchen auf. Er tauchte in vier Minuten und sechs Sekunden 185 m in die Tiefe und wieder hoch und das ohne Sauerstoffgerät.

Bei dieser Sportart taucht man mit Gewichten beschwert an einem Seil in die Tiefe. Um aufzutauchen verwendet man einen Hebeballon oder Gegengewichte.

Laut den Angaben war dies der 17. Weltrekord in dieser Disziplin für den Wiener Berufspiloten. Der internationale Dachverband des Apnoe-Tauchens A.I.D.A. hat den Weltrekord bestätigt. Herbert Nitsch muss nur noch eine Dopingkontrolle machen.


WebReporter: luxusmusik
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrekord, Tiefe, Sauer, Sauerstoff, Tauchen
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2007 16:03 Uhr von wicked sick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
huj: ich wusste gar nicht das man mit steinen beschwert wird und mit nem ballon hoch kommt.
naja ist bestimmt trotzdem ziemlich krass...

weiß jm wie viel druck da unten herrscht?
Kommentar ansehen
14.06.2007 16:30 Uhr von chef-chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
druck: glaub ich hab mal von ner faustformel gehört die besagt 1bar pro 10m + 1bar der luftsäule.
Kommentar ansehen
14.06.2007 16:41 Uhr von Stylewalker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zufällig: heute bei Wikipedia den Artikel über Apnoetauchen gelesen, recht interessant.
Auch dass diese Form des Apnoetauchens, "No Limits" oder so ähnlich, gar nicht soo sehr unter den Sportlern angesehen ist.
Kommentar ansehen
14.06.2007 19:26 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hydrostatischer Druck: p = Dichte*Wassertiefe*Erdbeschlechleunigung

1000*185m*9,81 =1.814850 Pascal.
1,8 Gigapascal zum Vergleich auf 0m NN: 1013 hPa.

aaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!
Kommentar ansehen
14.06.2007 19:37 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber auch sau gefährlich, diese Sache! Sind schon einige dabei ums Leben gekommen!
Kommentar ansehen
14.06.2007 23:18 Uhr von polake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann: werden auch für diese "Sportart" keine Rekorde mehr anerkannt; spätestens dann, wenn nur noch die Hälfte der Taucher lebendig nach oben kommen... Trotzdem: Hut ab !
Kommentar ansehen
15.06.2007 01:40 Uhr von King Kobra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
runter kommen sie ja alle: nur die frage in welchen zustand sie wieder auftauchen
Kommentar ansehen
15.06.2007 09:38 Uhr von dj_scuba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umgebungsdruck auf 185m: Auf 185m hat man einen ungefähren Umgebungsdruck von 19.5 Bar.

Das ist sicher eine Menge. Aber die Einwirkeit insgesamt ist nicht extrem lange. Denn auf 185m bleibt er ja nur für ca 1 Sekunde, dann gehts wieder nach oben.
Kommentar ansehen
15.06.2007 18:39 Uhr von richie2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Schweredruck steigt je 10m um 100kPa. Wie viel druck auf den Menschen dann ist, kann man sich ja schnell ausrechnen.

Was mich aber wundert, dass das der Körper aushält. Man überlege: So ein Druck auf einen Körper. Bei runtertauchen mag das ja nich gehen, da dies ja recht langsam geschieht. Doch beim Auftauchen entsteht so schnell ein Druckunterschied, dass der Körper dies eigentlich nicht aushält. Er würde explodieren.
Kommentar ansehen
16.06.2007 16:46 Uhr von Milchtüte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erst kürzlich ist so ein Extremtaucher beim Versuch eines neuen
Weltrekordes draufgegangen...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?