14.06.07 08:32 Uhr
 170
 

Berlin: Feuer im Recyclinghof - Brandstifter zündeten Müllwagen an

Auf einem Hof des "Berlin Recycling Service" in Berlin-Schöneberg brannten am Dienstagmorgen zwei Müllfahrzeuge aus, vier weitere wurden stark beschädigt. Gegen vier Uhr hatten gleich mehrere Zeugen die Feuerwehr in die Monumentenstraße gerufen.

Gefahr für Personen, oder dass die Brände auf ein angrenzendes Gebäude hätten übergreifen können, bestand zu keiner Zeit. Die Löscharbeiten dauerten bis etwa 5:30 Uhr an.

Da die Ermittler von Brandstiftung ausgehen, hat nun das Brandkommissariat die Arbeit aufgenommen.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Brand, Feuer, Brandstifter, Recycling
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?