13.06.07 20:42 Uhr
 36
 

Deutscher Aktienindex nach Auf und Ab ganz knapp im Plus

An der Frankfurter Börse ging es im Handelsverlauf für den Deutschen Aktienindex auf und ab. Zum Handelsende notierte der DAX mit 7.680,76 Zählern (plus 0,03 Prozent) nahezu auf Vortagesniveau. Der MDAX gewann 0,09 Prozent auf 10.737,14 Punkte hinzu.

Tagessieger im DAX war die Aktie von Bayer (plus 1,6 Prozent). Ähnlich gut lief es für das Papier von Infineon (plus 1,5 Prozent). Auch für die Titel von Volkswagen, Siemens und Deutsche Telekom ging es u. a. aufwärts.

Die Aktien von ALTANA (minus 1,2 Prozent), HRE und Allianz bildeten heute die Schlusslichter.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Aktienindex
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2007 20:20 Uhr von rheih
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es bleibt weiter spannend mit den Aktienkursen. Noch ist nicht entschieden, ob die Bullen oder die Bären als Sieger an der Börse dastehen werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?