13.06.07 20:47 Uhr
 664
 

München: Oliver Kahns Ex-Freundin Jasmin Molnar will Popsängerin werden

Die ehemalige Liebschaft des Torhüters des FC Bayern hat ein Remake in Techno-Version von dem Wencke-Myhre-Hit "Er steht im Tor" aufgenommen. Die ehemalige Ex-Miss Tirol könnte nun dies geschäftlich in "bare Münze" verwandeln.

Der "Bunte.T-online" sagte die Österreicherin Jasmin Molnar: "Eigentlich kann ich gar nicht singen." Das Angebot der Plattenfirma hat sie eigenartig empfunden und trotzdem ihre Zusage gegeben.

Ob dies nun eine neue Liebeserklärung für ihren Ex-Geliebten sein soll, hat sie nicht verraten. In einem "Bild"-Interview äußerte sie unter anderem: "Er hat mir viel versprochen, aber nichts gehalten".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: München, Freund, Olive, Ex-Freund, Oliver Kahn, Popsänger
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn wünscht sich Eigengewächs als Trainer des FC Bayern München
Oliver Kahn lacht über Einbruch mit Tresor-Diebstahl: "Es war nix drin"
Fußball: Oliver Kahn trainiert saudische Torhüter für Weltmeisterschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2007 20:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das Mädchen ist clever und nutzt den Promi-Status von Kahn,
um ins Rampenlicht zu kommen. Ob sie dies schafft? Wir werden sehen.
Kommentar ansehen
13.06.2007 22:26 Uhr von NW051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ob das nun die richtige Kategorisierung der Mail ist: "Sport / Fußball / 1. Bundesliga", kann man sicher drüber streiten. Sonst wäre ja z.B. "Vierzigjähriger Frührentner ersticht einbeinigen Königspudel mit Brotmesser" auch "Kultur / Künstler / Oper", wenn der Köter mal Domingo gehört hat.
Nur mal überspitzt formuliert... Nix für ungut.

@News: "Er hat mir viel versprochen, aber nichts gehalten" finde ich echt gemein. Nur weil Kahn als Keeper immer schlechter wird, kann man doch nicht sagen, dass er NICHTS hält...
Kommentar ansehen
14.06.2007 07:34 Uhr von SuperSonicBlue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lästig !!! Schon wieder so eine (vermutlich) talentfreie Trulla, die meint, sich über den Promi-Status ihres Ex profilieren zu müssen ...

Wann begreifen die endlich, dass sie noch schneller aus den Medien bzw. der Öffentlichkeit verschwinden wie sie reingekommen sind?
Kommentar ansehen
14.06.2007 08:32 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SuperSonicBlue: zitat: Wann begreifen die endlich, dass sie noch schneller aus den Medien bzw. der Öffentlichkeit verschwinden wie sie reingekommen sind?

gar nicht! um etwas zu begreifen, brauchts zumindest ein wenig hirnmasse. wer -wie die tuss- lt. eigener aussage nicht singen kann, solch ein angebot aber dennoch annimmt, kann wohl kaum mit hirn gesegnet sein.
Kommentar ansehen
14.06.2007 16:04 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ehemalige Liebschaft: Ja das passt zu Ihr "Die ehemalige Liebschaft".
Und schön das sie auch ehrlich ist und zugibt "Eigentlich kann ich gar nicht singen."
Aber Hauptsache mal für einen Tag wieder im Gespräch gewesen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn wünscht sich Eigengewächs als Trainer des FC Bayern München
Oliver Kahn lacht über Einbruch mit Tresor-Diebstahl: "Es war nix drin"
Fußball: Oliver Kahn trainiert saudische Torhüter für Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?