13.06.07 13:56 Uhr
 2.136
 

Der neue Mazda 2: Kürzer, leichter, billiger

Der Entwickler des neuen Mazda, Shigeo Mizuno, wollte den Wagen sparsamer machen ohne dabei den Preis durch teure Techniken wie Hybrid-Antrieb in die Höhe zu treiben. Daher habe man das Auto gekürzt und durch Feinschliff um 100 Kilogramm leichter gemacht.

Der neue Vierzylinder mit 1,5 Liter Hubraum und 103 PS verbraucht durchschnittlich 5,9 Liter auf 100 Stundenkilometer, während sich die kleinere 1,3 Liter-Motorisierung mit 5,4 Litern zufrieden gibt. Eine Diesel-Version mit vier Litern Verbrauch soll Mitte 2008 erscheinen.

Zwar sitzt es sich im sportlichen neuen Mazda 2 ein wenig beengter als im Vorgängermodell, die Sicherheit soll darunter jedoch nicht leiden: Bei Mazda peilt man fünf Sterne im Crashtest an. ESP und sechs Airbags gibt es serienmäßig dazu.


WebReporter: moercology
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mazda
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2007 12:41 Uhr von moercology
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für unter 12.000 Euro ein ordentliches Auto, das serienmäßig ESP, sechs Airbags und eine sportliche Fahrweise bieten soll. Im Vergleich zum biederen Vorgänger ist der Mazda 2 eine echte Weiterentwicklung (auch wenn die Farbe auf den Fotos furchtbar ist).
Kommentar ansehen
13.06.2007 14:45 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht sehr vielversprechend aus.
Hätte ich jetzt die 12000 würd ich drüber nachdenken :P
Kommentar ansehen
13.06.2007 16:30 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlecht sieht er ja nicht aus, der kleine Wagen aus Hiroshima. Jedenfalls sieht er deutlich besser aus als Polo und Konsorten, mal abgesehen vom Swift und vom Corsa.
Kommentar ansehen
13.06.2007 18:15 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn schon dann doch gleich den neuen Corsa Die Japanautos sehen so was von nix aus.
Kommentar ansehen
13.06.2007 21:08 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht übel Nachdem Mazda bereits mit dem Mazda 3 und vor allem dem Mazda 6 durch ein ziemlich geniales Design auf sich aufmerksam machen konnte, wird der 2er wahrscheinlich auch für gute Verkaufszahlen sorgen, das ist abzusehen. Der Vorgänger war ja doch ziemlich langweilig. Sehr gut finde ich auch die Entscheidung, das Modell entgegen dem allgemeinen Trend abzuspecken.
Kommentar ansehen
14.06.2007 09:57 Uhr von dasevilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Whitecharriot: Ich bin da deiner Meinung. Mittlerweile ist Mazda der neue "VW" Man bekommt dort tolle Autos zu einem vernünftigen Preis. Billig ist niemand mehr, aber bei Mazda kann ich aus erfahrung Sprechen das sie sehr gute Autos bauen. Und mittlerweile passt auch das Design.
Kommentar ansehen
15.06.2007 23:55 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..das Geld bietet der kleine Wagen schon eine Menge. Auch was die Sicherheit angeht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?