13.06.07 14:57 Uhr
 1.602
 

Passau: Eichhörnchen griff drei Menschen an und biss zu

In Passau wurden drei Menschen von einem Eichhörnchen angefallen und gebissen. Zunächst gelangte das Tier in eine Wohnung, bei der die Terrassentür geöffnet war und griff eine Frau an.

Die Frau lief mit dem Eichhörnchen, das an ihrem Körper hing, nach draußen und warf es nach kräftigem Schütteln von sich ab. Danach wurde ein Bauarbeiter ein Opfer des Eichhörnchens. Ihn biss es ebenfalls.

Das vermutlich tollwütige Tier fiel schlussendlich noch einen 72-jährigen Mann an und biss ihn. Der Rentner erschlug schließlich das Tier mit seinem Krückstock. Nun wird es auf Tollwut hin untersucht.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mensch
Quelle: www.antenne.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2007 15:11 Uhr von Yobikir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Da fält mir spontan die Sendung suicidal Squirrels ein ^^
Kommentar ansehen
13.06.2007 16:11 Uhr von nemesis128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich musste an Ritter der Kokosnuss denken. :-)
Kommentar ansehen
13.06.2007 16:38 Uhr von luxusmusik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oje: Da hat sich wohl wer an den Nüssen des Eichhörchnen zu schaffen gemacht.
Kommentar ansehen
13.06.2007 16:41 Uhr von theorder84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besser als ein Pitbull: passt in jede Jackentasche.. Im Reich der Tiere läuft im Moment was falsch, hier greift ein Eichhörnchen Menschen an, in einer anderen News legt ein Rabbe die Bahn außer gefecht und dann noch Schildkröte SUSI die jetzt im 4 Sterne-Hotel lebt. Kopfschüttel....
Kommentar ansehen
13.06.2007 17:03 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erschlug das Tier mit seinem Krückstock: Jaja, die Rentner. Immer wieder für eine Schlagzeile gut.
Der eine sprayt Sonnabend´s früh die Hauswände an der andere erschlägt mit seinem Krückstock mal eben so ein Eichhörnchen.
Kommentar ansehen
13.06.2007 18:54 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Eichhörnchen: Hatte genug davon nur Autos zu ärgern. http://www.youtube.com/...

der Katze
http://www.youtube.com/...

oder das Reh http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
13.06.2007 21:26 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool, diese Zielgenauigkeit !!! Schon mal versucht, mit dem Krückstock ein Eichhörnchen zu treffen??
Kommentar ansehen
16.06.2007 16:59 Uhr von rickyshand
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Rückkehr des Killerkaninchens: Musste auch an Monty Pythons Film denken ... ;-)

Nach Problembär nun ein Problem-Eichhörnchen. Demnächst dann ein Amok laufender Igel ...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?