13.06.07 09:58 Uhr
 792
 

Südafrika: Forscher identifizieren Fossilien von Mini-Dinosaurier

Wissenschaftler haben unter gefundenen Fossilien Überreste einer neuen Dinosaurierart entdeckt. Die Fossilien wurden bereits 1993 in Südafrika gefunden. Das besondere an der Art ist seine kleine Körpergröße und die große Greifhand.

Die Größe des Sauriers beschränkte sich auf rund 30 Zentimeter Höhe und eine Länge von rund einem Meter. Der Zweibeiner lebte vor rund 210 Millionen Jahren. Die Forscher gaben dieser Saurier-Art den Namen Eocursor parvus.

Der Saurier ernährte sich ausschließlich von Pflanzen. Weiterhin gehen die Wissenschaftler davon aus, dass der Saurier sehr schnell laufen konnte, da er lange Unterschenkelknochen hatte.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Südafrika, Mini, Dinosaurier, Fossil
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?