13.06.07 08:19 Uhr
 515
 

Golf: Zwölfjährige Schülerin wird bei den US Open der Frauen starten

Alexis Thompson ist erst zwölf Jahre alt und spielt Golf. Nun hat sie Golfgeschichte geschrieben, denn mit zwölf Jahren ist sie die jüngste Spielerin, die sich jemals für die US Open qualifiziert hat.

In Florida hatte ein US-Open-Qualifikations-Turnier, an dem das Mädchen teilnahm, stattgefunden. Dabei war die Schülerin mit einer 72er- und 71er-Runde erfolgreich.

Die heute 19-jährige Morgan Pressel hatte bisher den Rekord gehalten. Sie war damals aber mehr als sechs Monate älter als Alexis Thompson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Frau, Schüler, Golf, US Open
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fabio Fognini beschimpft Schiedsrichterin bei US Open als "Schlampe"
US Open: Deutsche Tennishoffnung Alexander Zverev in runde Zwei ausgeschieden
Tennis: Manipulationsverdacht bei den US Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2007 01:38 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird sicherlich ein tolles Erlebnis für die junge Dame. Evt. ist durch ihre Unbekümmertheit noch mehr möglich.
Kommentar ansehen
13.06.2007 09:02 Uhr von SelltAnasazi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ich bezweifle stark das sie da unbekümmert hingeht... In diesen Jungen Jahren solch ein Erfolg zu haben, da wird man sicherlich auch noch von den Eltern unter Druck gesetzt.
Kommentar ansehen
13.06.2007 09:30 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ SelltAnasazi: kann so sein, muss aber nicht - es gibt durchaus kinder, die spass an dem haben, was sie tun, und die es ohne druck tun (nicht alle eltern sind schließlich erfolgsversessene monster... ;o) ...)

ich wünsche ihr jedenfalls alles gute...!!
Kommentar ansehen
13.06.2007 11:52 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann Spass haben, muss aber nicht In den USA is Sport ja selten nur Spass.
Dort ist das n wichtiges Standbein fuer die Karriere...im Bezug auf Diplom etc.
Mal abgesehen davon, dass dort wohl mehr talentierte Kinder dem Druck ihrer Eltern ausgesetzt sind, als hier...zumindest hat so den Anschein, kann aber auch daran liegen, dass bei uns die Foerdermittel fuer Talentierte sehr beschraenkt sind und Sport nur im Maasse wichtig fuer eine Karriere ist.
Kommentar ansehen
13.06.2007 15:08 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ne Sache der Reihenfolge: in den USA ist es meist so das sozialschwache Kinder durch Sport ne sehr gute Chance sich erarbeiten können, auf eine fette Karriere.

Es gibt dort Schulen wo sie wegen ihrer Leistungen in ein bestimmen Sportbereich sogar extra angeworben werden.

Bei uns machste Sport, zahlst den Verein und alles und bekommst vielleicht mal ein paar Euro von irgend einer Sporthilfe (die der Bund z.Z. mächtig kürzt) und hast im Prinzip nix davon. Ausser ne Menge Stress und vielleicht ein Werbevertrag wenn die Sportart grade mal IN ist.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
13.06.2007 15:51 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bigpapa: grundsätzlich hast du ja recht, allerdings glaube ich eher nicht, dass kinder aus sozial schwachen familien ausgerechnet golf spielen.....
Kommentar ansehen
13.06.2007 18:56 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry: aber das ist kinderarbeit und sollte verboten werden...hier werden die eltern unter garantie alles stuern und lenken

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fabio Fognini beschimpft Schiedsrichterin bei US Open als "Schlampe"
US Open: Deutsche Tennishoffnung Alexander Zverev in runde Zwei ausgeschieden
Tennis: Manipulationsverdacht bei den US Open


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?