12.06.07 21:30 Uhr
 77
 

Deutscher Aktienindex geht mit leichten Verlusten aus dem Handel - MDAX schwach

An der Frankfurter Börse bewegte sich der Deutsche Aktienindex am heutigen Dienstagmorgen im positiven Bereich. Zum Mittag hin geriet der DAX jedoch unter Druck und beendete schließlich den Handel mit 7.678,26 Zählern, ein Minus von 0,36 Prozent.

Der Wert von Siemens war Tagessieger im DAX, hier ging es um 1,1 Prozent nach oben. Analysten hatten Siemens hochgestuft. Auch für die Titel von VW (plus 0,7 Prozent) und DaimlerChrysler (knapp im Plus) ging es aufwärts.

Auf der Verliererseite im DAX waren heute die Titel von Deutscher Postbank (minus 1,7 Prozent), Commerzbank, HRE, E.ON und RWE zu finden. Der MDAX büßte 1,51 Prozent auf 10.727,84 Punkte ein. Hier war die Aktie von Wacker Chemie (plus 2,0 Prozent) stark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Verlust, Handel, Aktienindex, MDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2007 21:17 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach den gestrigen Gewinnen ging es heute wieder abwärts für die Aktienkurse. Es ist noch nicht entschieden, ob die Bullen oder die Bären die Überhand bekommen.
Kommentar ansehen
12.06.2007 23:54 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Siemens: Bei den Großaufträgen, die Siemens in letzter Zeit erhalten hat, ist der Anstieg der Aktie kein Wunder.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?