12.06.07 13:47 Uhr
 144
 

Feueralarm im Essener Rathaus

Die Feuerwehr und Polizei wurde gestern zu einem Großeinsatz in die Essener Innenstadt gerufen. Im Essener Rathaus gab es Feueralarm. Im Rathaus hatte eine überhitzte Einbauleuchte einen Brand ausgelöst.

Der Brand entstand jedoch nicht im Verwaltungsgebäude sondern im Fluchttreppenhaus. Die Arbeit brauchte nicht niedergelegt werden, da der Rauch abzog, ohne auf die Arbeitsetagen zu gelangen.

46 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Nach Informationen der Feuerwehr kam niemand zu Schaden. Unklar ist, wie sich die Einbauleuchte überhitzen konnte.


WebReporter: Daniel Kossler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Essen, Rathaus, Feueralarm
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Mutter im Verdacht, ihre zwei behinderten Kinder ermordet zu haben
Rheinland-Pfalz: Kinderpornografie bei KiTa-Mitarbeiter entdeckt
Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Mutter im Verdacht, ihre zwei behinderten Kinder ermordet zu haben
Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen
Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?