12.06.07 12:58 Uhr
 887
 

USA: Polizei fahndet nach Mann, der sich in Windeln in Geschäften herumtreibt

In Tulsa, Oklahoma, sucht die Polizei einen Mann, der in Windeln durch Geschäfte läuft. In mindestens einem Fall hat er sich dabei vor einem Angestellten entblößt.

Der Mann wird als schlank, weiß und Mitte 20 beschrieben. Er betritt stets normal gekleidet die Geschäfte. Dort geht er auf Toilette, wo er sich eine Windel anzieht.

Zeugen haben ausgesagt, dass der Mann ihnen gegenüber angegeben hat, dass eine Wette der Grund für sein Verhalten ist.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Polizei, Geschäft
Quelle: www.local6.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2007 13:36 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entblößt? Angesichts der heutzutagigen Hosenwindeln in denen viele Eltern ihre Kleinen spazierenführen, muss ich doch bei dem Begriff "entblößen" zweifeln, zumal ich nicht daran glaube, das derjenige sich auch noch der Windel entledigt, was die Wette wohl sinnlos machen würde. Möglicherweise handelt es sich m einen Inkontinenzler, der sein "coming-out" hatte und das in einem Anfall von Freiheitsglauben offenbaren wollte, was in den VSA möglicherweise unangebracht ist, das sich dort Freiheit eher auf das Tragen von Waffen bezieht, nich auf Sexualität.
Kommentar ansehen
12.06.2007 14:00 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es heißt: "fahndet"!!

bitte ändern.

gruß
Kommentar ansehen
12.06.2007 14:55 Uhr von Haudi22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jackass? klickt in meinen ohren nach einer jackass-aktion.. oder sowas ähnliches halt..
Kommentar ansehen
12.06.2007 21:05 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja von wegen: Wette. Ich denke eher ein Fetischist.
Gut in den 70er Jahren war ja das "Flitzen" nackert (wie der Bayer sagt) mal eine Zeitlang in Mode. Da ging es aber vielfach um Wetten. Traut er sich oder auch nicht. :-)
Kommentar ansehen
13.06.2007 20:14 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muahahahaha: Wie geil. Ich stell mir das grad mal vor:

Hey Baby Schau mal *Langen Mantel aufreiss*
Schau mir auf die Windel kleines

Ich glaub ich würd lachend auf dem Boden liegen, wenn ich dem begegnen würde.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?