12.06.07 12:14 Uhr
 235
 

Verfassungswidrig: US-Gericht ordnet Entlassung eines Militär-Internierten an

Aus Gründen fehlender Beweise ordnete in der Nacht zu Dienstag das Vierte Bundesgericht (Richmond/Virginia) die Freilassung des als "feindlicher Kämpfer" eingestuften Ali Saleh al-Marri an. Die Internierung sei "binnen angemessener Frist" aufzuheben.

Die US-Administration kann den Kläger nun entweder freilassen, vor einem zivilen Gericht anklagen oder abschieben. "In den USA darf das Militär Zivilisten nicht einfach festsetzen und einsperren...", stellte die zuständige Richterin fest.

Der Prüfungsantrag al-Marris wurde von zahlreichen Juristen unterstützt. Das Urteil könnte weitreichende Folgen haben, da es die bislang bei Verdachtsmomenten mögliche unbefristete Festsetzung legal in den USA lebender Ausländer in Frage stellt.


WebReporter: The_Nothing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gericht, Militär, Entlassung, Verfassung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2007 09:47 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, es ist schon erschreckend genug, wie in den USA momentan Menschenrechte mit Füßen getreten werden, aber wenigstens gibt es noch mutige RichterInnen, die sich an ihren Verfassungseid gebunden fühlen.
Kommentar ansehen
12.06.2007 13:26 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut: Das gibt mir Zuversicht, dass sich in den USA auch Widerstand regen kann und auch vernünfitge Leute dort leben.
Kommentar ansehen
12.06.2007 13:30 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so! Es sind halt nicht alle verrückt, erpressbar und käuflich dort!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?