11.06.07 21:46 Uhr
 561
 

Hamburg: Schwangere in Bahnhof attackiert

Eine Schwangere wurde im Hamburger Hauptbahnhof attackiert. Ein 23-jähriger Mann versuchte, die im fünften Monat schwangere Frau auf die Gleise zu stoßen.

Nach Polizeiinformationen konnte die Frau aber einen Sturz aufs Gleisbett noch verhindern. Der Täter soll aggressiv aufgetreten sein und wurde durch die Bundespolizei festgenommen.

Der 23-Jährige wurde bereits per Haftbefehl wegen Körperverletzung gesucht. Jetzt sitzt er seine 49-tägige Haftstrafe ab.


WebReporter: Daniel Kossler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Schwangerschaft, Schwan, Bahnhof
Quelle: www.hamburg1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2007 03:25 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt sitzt er seine Der 23-Jährige wurde bereits per Haftbefehl wegen Körperverletzung gesucht. Jetzt sitzt er seine 49-tägige Haftstrafe ab.

.... und wird für diesen Schubser hoffentlich gleich nochmal verknackt, diesmal für eine längere Zeit.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?