11.06.07 21:16 Uhr
 169
 

Aeroflot bestellt 22 Boeing Dreamliner

Am Rande des Wirtschaftsforums in St. Petersburg hat die größte russische Fluggesellschaft "Aeroflot" 22 Boeing 787 Dreamliner bestellt. "Ab 2014 soll die Lieferung ausgeführt werden," sagte Aeroflot-Chef Okulow.

Zum Auftragsvolumen wollte sich Okulow nicht äußern. Allerdings ist mit Kosten von ca. drei Milliarden Euro zu rechnen.

Der geschlossene Vertrag hat keine Auswirkungen auf die schon abgeschlossene Bestellung der 20 A350-Maschinen des europäischen Konkurrenten Airbus.


WebReporter: schwalbe007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Boeing
Quelle: www.airliners.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2007 14:18 Uhr von themanneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schönes Ding! Der Dreamliner ist für mich persönlich eines der schönsten Flugzeuge, die jemals gebaut wurden (nach der legendären 747). Boeing hat´s einfach raus und Airbus hinkt hinterher, was Wirtschaftlichkeit und Emissionen angeht - leider.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?