11.06.07 15:43 Uhr
 147
 

"Frühlings Erwachen" ist das beste Musical bei den Tony Awards

"Spring Awakening" ist die englische Übersetzung von Steven Saters freizügig und rockig inszeniertem Wedekind-Klassiker "Frühlings Erwachen".

Das Musical wurde bei den diesjährigen Tony Awards in New York mit einer Rekordmenge von acht Auszeichnungen geehrt. Neben dem Schauspieler John Gallagher Jr. wurden auch Komponist Duncan Sheik und Autor Steven Sater mit einem Award ausgezeichnet.

Die Musical-Inszenierung von Frank Wedekinds Drama war nicht der einzige Rekordhalter bei der diesjährigen Verleihung: "The Coast of Utopia" von Tom Stoppard gewann ebenfalls sieben der begehrten Auszeichnungen, unter anderem als "bestes Drama".


WebReporter: moercology
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Award, Musical, Frühling
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2007 17:14 Uhr von Malik2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frühlinserwachen! Richtig wäre "Frühlingserwachen". Das Deppenleerzeichen nervt bald ebenso wie das Deppen-Apostroph.

Und bei ssn merkt das natürlich keiner.

["Frühlings Erwachen" ist kein "Deppenleerzeichen" sondern der korrekte Titel des Bühnenstücks, das im Original von Frank Wedekind geschrieben wurde. Schade, dass du es nicht kennst. Ist heutzutage nämlich Schullektüre und wirklich gut., hesekiel25]
Kommentar ansehen
11.06.2007 20:21 Uhr von moercology
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Statt klugzuscheißen solltest du dich lieber mal informieren bevor du so eine Bewertung abgibst. Der einzige Depp hier bist nämlich du:
http://www.amazon.de/...

http://www.google.de/...
Kommentar ansehen
12.06.2007 12:28 Uhr von savra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Malik2000: In dem Text sind zwar andere nervige Fehler, so fehlt ein
Genitiv-s, aber der Titel „Frühlings Erwachen“ ist richtig.
Das Erwachen des Frühlings: da kann man nichts
zusammenschreiben, auch wenn man es umdreht. Bereits
1891 hieß das Werk „Frühlings Erwachen“. Das war dann
ja wohl ein Eigentor.
Kommentar ansehen
12.06.2007 20:35 Uhr von Der-Mercedesmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kenne wohl: das "frühlingserwachen" von endstille,aber das ist hier wohl nicht gemeint *rolleyes*
leider...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?