10.06.07 16:22 Uhr
 19.019
 

Sarah Connor strippte vor Schlafzimmerspiegel - Sohn überraschte sie dabei

Sarah Connor übt derzeit für ihr neues Video zu ihrem Lied "Sexual Healing". Hierbei sollen Szenen aus dem Erotikfilm "9 1/2 Wochen" dargestellt werden.

Damit sie für den Dreh fit ist, übte sie das Strippen im eigenen Schlafzimmer vor einem Spiegel. Unerwartet kam ihr Sohn Tyler in den Raum und fragte: "Mama, was machst du denn da?" Umgehend beendete Sarah ihre Übung.

Eigentlich wollte die zweifache Mutter die Stripszene nicht drehen, weil sie ihr zu heiß war. Doch Marc Terenzi, ihr Ehegatte, sorgte mit den Worten "Du hast diesen Freak in dir, hol ihn mal wieder raus" dafür, dass sie es dann doch tat.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, Schlaf, Sarah Connor
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2007 16:30 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage mich nun was soll diese news beim leser erwecken`??? ihr gefühl von scham??? nein, sicherlich nicht sonst hätte sie es niemandem gesagt... soll es werbung sein?? ja schon eher,... warum sonst hätte sie es der öffentlichkeit nahegetragen... sooo schlecht....
Kommentar ansehen
10.06.2007 16:38 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@physikprinzessin: Was ist an dieser Überschrift unpassend????

Original-Titel = Vom Sohn beim Strippen erwischt
Kommentar ansehen
10.06.2007 16:40 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man ist die NEws schlecht die ist so unterirdisch, dass sie eigentlich schon wieder gut ist. Vielleicht sollten wir mal Ranking und Abstimmung über die trashigsten News machen, die hier schon veröffentlich wurde.

Der Nasenbär aus Delmenhorst stript vor dem Spiegel – Mann o Mann. Ich wette alles was ich habe, das das heute Abend die Meldung Nr. 1 der Tagesschau wird ;-)
Kommentar ansehen
10.06.2007 16:42 Uhr von physikprinzessin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ rheih: Naja, es hätte auch gereicht dass Connor vorm Spiegel strippt und fertig. Den Rest liest man ja, aber so wirklich interessant ist der Artikel ja echt nicht... wird durch die Schlagzeile gepushed.
Kommentar ansehen
10.06.2007 16:46 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der arme Junge: andere mögen das vielleicht toll finden, aber für ihn wirds wohl eher ein Trauma.
Kommentar ansehen
10.06.2007 16:55 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@physikprinzessin: "aber so wirklich interessant ist der Artikel ja echt nicht"

Wenn Dich diese News nicht interessiert, hättest Du sie ja nicht anklicken brauchen...

Darüber hinaus steht ja bereits alles in der Überschrift, man/frau weiß also was man da anklickt...
Kommentar ansehen
10.06.2007 16:58 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Ich denke mal, die Wette hast Du jetzt schon verloren...

Das ist doch nun mal ne´ Boulevard-News und aus dem Titel geht klar hervor um was geht....

Durch Leute, die die News ja eigentlich nicht interessiert und sie dennoch anklicken, wird sie gepuscht...
Kommentar ansehen
10.06.2007 17:17 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum kann ich nicht 15 Jahre jünger sein dann könnte ich als Freund von Connor Jr. auch mal bei denen zu Besuch kommen, und GAAAANZ zufällig die Mama bei Ihren Übungen beobachten....
Kommentar ansehen
10.06.2007 17:20 Uhr von Catania Calcio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ davidflo: Hättest du wohl gerne.
Kommentar ansehen
10.06.2007 19:28 Uhr von enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie mediengeil: wie mediengeil muss man sein,wenn man das an die presse verkauft ???ich meine wie sonst wissen wir jetzt darüber,wenn sie es denn nicht an die presse weitergeleitet hätte?

oder soll das nur ein pr gag sein was trotzdem von schlechten niveau zeugt
Kommentar ansehen
10.06.2007 20:11 Uhr von h4xOr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen interessiert denn, wann die nette frau connor/terenzi bei sich zuhause strippt und wer ihr dabei zuguckt ...???
Kommentar ansehen
10.06.2007 20:13 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Antwort steht doch schon in der News! "Neues Video"! Vermutlich auch bald "neues Album". Da muss man doch Werbung dafür machen...
Laaangweilig!
Kommentar ansehen
10.06.2007 20:33 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigene Lieder: Hat die aber auch nur selten. "Sexual Healing"?

Zum Rest....typischer PR Mist
Kommentar ansehen
10.06.2007 22:07 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: finde ich es schon interessant, wie man für das eventuell ein wenig erotische Getanze bei einem Musikvideo als Vorbild ein SM-Roman nennen kann. ;-)
Kommentar ansehen
10.06.2007 22:11 Uhr von coolRudolph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armer Sohn: Also mal ehrlich,
der Sohn tut mir irgendwie leid.

Nicht nur, dass seine Mutter ihn in den Medienwirbel mit reinziehen muss, nein - er muss auch noch sehn wie sich seine Mutter als Sexobjekt verkuaft, oder zumindest dafür übt ....
Armer Junge
Kommentar ansehen
10.06.2007 22:14 Uhr von chipsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neue Platte ?! Zack, neues Platte im Anmarsch, da muss die PR-Maschinerie wieder Rollen. So oder so.

Aber bei Interviews dann bitte nicht nach anderen Sachen über die Kinder fragen, denn privates und Geschäftliches trennt man strickt !!!


... es sei denn es schiebt die neue Platte an ( was man natürlich nicht nötig hätte , aber diese Diskussion am besten über die BILD machen würde )
Kommentar ansehen
10.06.2007 22:17 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach gut: genau das ist doch gewünscht. um so mehr sich einige hanseln aufregen um so mehr bleibt es in erinnerung. fragt mich mal wann die dvd rauskommt.
Kommentar ansehen
10.06.2007 23:38 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super!!!! und die haben nichts anderes zu tun als das ganze an magazine zu melden... sowas nennt man prostitution vor den medion. ts.
Kommentar ansehen
11.06.2007 02:50 Uhr von studiumfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selten so eine wichtige news gelesen. Danke :)
Kommentar ansehen
11.06.2007 07:55 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@coolRudolph: Das ist genauso, als wenn man in einem Kriegsgebiet als Kind aufwächst, man empfindet es als normal und gewöhnt sich daran. Oder sollte schon wieder ein Therapievorschlag kommen, vielleicht findet der Junge seine Mutti ja schick und freut sich, wenn sie für andere Männer tanzt und sogar noch Geld dafür bekommt, wovon sie ihm Spielsachen kauft. Ich denke, Worthülsen a ala Sex-Objekt sind für die Doofen, die weder eigene Inhalte schaffen noch verstehen.
Kommentar ansehen
11.06.2007 08:20 Uhr von ShanghaiOli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pruede USA. Sarah Connor sollte ganz vorsichtig sein, einen solchen Vorfall an die Presse weiterzugeben und das im pruedesten Land das ich kenne. Kann ganz schnell im Knast und mit einer extrem hohen Geldstrafe enden, wegen sexueller traumatisierung des eigenen Kindes !

Praezedenzfall : Baby, 2 Monate alt, vertreten von Kinderschutzorganisation, verklagt Mutter auf 10 Billionen Dollar !

Grund : Mutter hat das Baby wiederholt gestillt, dieses ist davon so traumatisiert, das es wahrscheinlich erst in 100 Jahren als geheilt aus der Therapie entlassen werden kann...

Urteil : Mutter muss zahlen und wird nach 72 Jahren Einzelhaft auf dem elektrischen Rollstuhl hingerichtet

LOL...
Kommentar ansehen
11.06.2007 09:09 Uhr von SuperSonicBlue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur ein billiger PR-Gag! Was anderes kann da gar nicht hinterstecken!

Was auch immer sie da vor dem Spiegel veranstaltet haben will - offensichtlich wusste ihr Sohn (wie alt ist der überhaupt?) nicht, was sie da tat - sonst hätte er wohl kaum gefragt. Also hätte frau ohne weiteres sagen können: "Die Mama tanzt/turnt" ... Wie auch immer! Eine ausreichend plausible Erklärung wäre wohl jedem mit Sicherheit eingefallen!
Stattdessen werden >umgehend die Übungen beendet< ... Pffff ... Wie albern ist das denn?
Kommentar ansehen
11.06.2007 09:10 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ShanghaiOli, hier ein paar Tipps für dich, auch wenn sie zu spät kommen, um dich vorm Lächerlichmachen zu retten.
Delmenhorst, München und Karlsruhe sind sowas von deutsch.

Delmenhorst: Dort ist es passiert und dort lebt sie
München: Vor dort stammt die Nachricht
Karlsruhe ist der Sitz von Web.de, die es veröffentlicht haben.
Kommentar ansehen
11.06.2007 10:25 Uhr von konfetti24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
völlig überflüssige news Bei dieser News sieht man mal wieder der WebReporter nur auf die Punkte aus ist...
Kommentar ansehen
11.06.2007 10:37 Uhr von steuerzahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geile News da sitze ich vorm Bildschirm lese diese News uuuuunnnnnnnnnnndddddd..
Achtundneunzig, Neunundneunzig, Huuunnooolste ma nen Lappen...

Schön... finde ich immer wieder stark

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?