10.06.07 16:03 Uhr
 2.888
 

"Verliebt in Berlin" vor dem Ende

Vier Wochen lang kam Lisa Plenske zurück vor die Bildschirme in "Verliebt in Berlin", um wieder mehr Zuschauer für die Telenovela zu gewinnen. Trotzdem konnte Sat.1 die ursprünglichen Zuschauerzahlen nicht wieder erreichen.

Voraussichtlich werde die Sendung Ende Herbst enden, so Sat.1-Sprecherin Kristina Faßler. Die Geschichte mit "Bruno und Hannah" muss auch irgendwann mal ein Ende haben, sagte sie weiter.

Schauspielerin Alexandra Neldel, alias Lisa Plenske, kam 2006 auf Wunsch vieler Fans für 16 Folgen noch einmal in "Verliebt in Berlin" zum Einsatz. Die Telenovela war lange Zeit eine der Erfolgreichsten dieser Art.


WebReporter: $bvb-fan$
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Ende, Verliebt
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2007 16:32 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VIB: Hatte die Info schon vor ein paar Tagen, stand in der Tageszeitung, leider hatte ich zu dieser Zeit keine passenden Quelle gefunden...

Die VIB-Story ist sowieso zu Ende und weit ab von jeglicher Realität....
Kommentar ansehen
10.06.2007 17:14 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Omg: Wer schaut sich den auch sowas an??
Kommentar ansehen
10.06.2007 17:24 Uhr von DanyMator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird auch Zeit, aber dann wird auch wieder Platz für anderen TV-Müll gemacht. Ich kann mir nicht helfen, im deutschen TV bringen die Macher einfach nichts mehr zu stande . . .
Kommentar ansehen
10.06.2007 18:48 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guckt euch mal das an: http://youtube.com/...
Christian Schmidt von GameStar testet das Verliebt in Berlin Computerspiel... Sehr lustig ;)

(RS)GS roxx
VIB sucks
Kommentar ansehen
10.06.2007 19:55 Uhr von aegkasper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird: auch Zeit konnte die Serie nie ausstehen
Kommentar ansehen
11.06.2007 02:51 Uhr von studiumfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab nie eine folge davon gesehen. :)
Kommentar ansehen
11.06.2007 08:50 Uhr von SuperSonicBlue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war doch abzusehen Mit ViB verhält es sich ähnlich wie mit Big Brother. Am Anfang war das Format noch neu und deswegen recht interessant! Aber schon der zweite Aufguss ist nur noch ein billiger Abklatsch des Originals und kann von daher auch nicht mehr zum gewünschten (Quoten-)Erfolg führen ....
Kommentar ansehen
11.06.2007 12:50 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja endlich! Dachte schon die Serie läuft noch 65 Jahre lang, bis die Plenzke Uroma ist...
Kommentar ansehen
11.06.2007 17:39 Uhr von rehntier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erleichterung: Endlich, meine Gebete wurden erhört:-)
Es gibt soooo viel der gleichen Art im Fernsehen, dann kann es ja nicht schaden wenn eine weitere nichtsnützige Telenovela wegfällt.
Ich schau eh so ein Blödsinn nicht an.
Aber irgendwie hat Sat.1 dieser Tage eh kein Glück.
Kommentar ansehen
11.06.2007 19:57 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ich hock in meinem Bonker mitten in Berlin, ich hab Blausäurekapseln und genug Benzin ..."

Gings darum nicht in "Verliebt in Berlin"? Die Liebe eines Mannes zu seinem Schäferhund?
Ich frag nur weil ich keine Folge davon gesehen habe 8-)
Kommentar ansehen
12.06.2007 01:44 Uhr von fürstin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na endlich: Habe den Hype um diese Sendung sowieso nie kapiert - der Inhalt ist wohl eher für Gehirnamputierte und solche die es werden wollen - das war offensichtlich die Verfilmung eines billigen Groschenromans - nach dem Strickmuster "häßliches Entchen wird endlich ein Schwan" - aber wie so oft, verfuhr man nach hier wieder dem Motto:
"Tausend und Abertausende Fliegen können nicht irren, denn sie sitzen und fliegen ja schon seit Wochen und Monaten auf dem gleichen Sch..haufen"

Nach diesem Strickmuster wird uns wohl die nächste Sendung dieser Art ins Haus schneien, den Fliegen und Medienmanagern sei dank!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?