10.06.07 11:57 Uhr
 1.534
 

Update: Paris Hilton erhält Psychopharmaka und will Haftstrafe absitzen

"Auch wenn ich die Besorgnis des Sheriffs um meine Gesundheit und mein Wohlbefinden sehr schätze, habe ich die Absicht, meine Zeit im Gefängnis abzusitzen", kommentierte Paris Hilton ihre Anweisung an ihre Anwälte, keine Berufung mehr einzulegen.

Sie führte aus, dass das Medieninteresse an der Dauer ihrer Haftzeit sie "schockiert" habe und sie hoffe, dass sich die Aufmerksamkeit wieder wichtigeren Vorfällen zuwende. Die Zeit im Gefängnis sei das "Härteste" was ihr bisher passiert wäre.

Im Twin Tower Detention Center wurden ihr nach der Ankunft Psychopharmaka verabreicht, die Hotelerbin habe zunächst wieder weder gegessen noch geschlafen. Ihr Psychiater Dr. Charles Sophy war am Morgen zwei Stunden in ihrer Einzelzelle bei ihr.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Paris, Paris Hilton, Hilton, Haftstrafe, Psycho, Psychopharmaka
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2007 12:23 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Auch wenn ich die Besorgnis des Sheriffs um meine Gesundheit und mein Wohlbefinden sehr schätze, habe ich die Absicht, meine Zeit im Gefängnis abzusitzen."

Da wird ihr (so wie ich das verstehe) wohl auch nichts anderes übrig bleiben.
Kommentar ansehen
10.06.2007 12:32 Uhr von j-o-s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag diese Paris Hilton nicht und habe auch keinerlei Skrupel sie im Knast zu sehen.Wenn dieser Person aber tatsächlich etwas im Bau passiert (Herzstillstand usw.) dann möchte ich die Zeitungen nicht lesen was dann über die ÜBERHARTEN Amerikaner geschrieben wird. Klar muß diese Person ihre Strafe absitzen und viele haben Schadenfreude, aber was ist wenn.... Man kann Unsereiner nicht mit einer Paris Hilton vergleichen. Einige werden nun denken, ja soll es denn zweierlei Gesetze geben... Natürlich nicht, aber es ist nun mal so, daß verzogene Gören weniger aushalten als eine Straßendirne. Fußfesseln und eine Arbeit in einer sozialen Einrichtung hätte einer Paris Hilton ebenfalls nicht geschadet, im Gegenteil....
Kommentar ansehen
10.06.2007 13:13 Uhr von Robrai19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer mag sie schon immer in den Medienberichten.

Sie soll ihre Haftstafe absitzen und daraus lernen. Und wenn sie später wieder mal so ein Delikt hat, weiß sie j awas ihr blüht.
Und für so viel blöde halte ich sie nicht.
Oder werden wir uns alle täuschen bei dem Partygirl.
Tagebuch wird sicher ein Besteller.
Kommentar ansehen
10.06.2007 13:35 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ j-o-s: An Hysterie sind erst wenige gestorben.

und wie es so schön heißt "Do the Crime. Do the Time" Sollte ja angeblich blind sein ;)
Kommentar ansehen
10.06.2007 13:39 Uhr von abcde85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ j-o-s-: Da kann ich dir überhaupt nicht zustimmen.

Die paar Wochen Haft sind 100 mal besser als ihr eine Fußfessel anzulegen und in ihrer Luxus Villa zu lassen. Bei der würde auch keine soziale arbeit was bringen.

Und verzogene Göre hin oder her die hat bockmist gebaut und jetzt hat sie die strafe dafür bekommen und soll sich net beschweren.

Andere haben richtige hefitge gesundheitliche Probleme und die bleiben im bau ! Und da red ich net von nem Schnupfen oder so.
Kommentar ansehen
10.06.2007 13:41 Uhr von chipsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ne Idee: Alle Häftlinge so mit Zeugs zudröhnen, das die bei der Entlassung meinen, sie wären nur 4h da gewesen

Daumen hoch
Kommentar ansehen
10.06.2007 13:48 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und will Haftstrafe absitzen: Als ob sie auch nur irgendwas dagegen tun kann.
Sie hat es also immer noch nicht begriffen.
Naja, mit dieser Einstellung ist sie nun halt dort wo sie hingehört.
Irgendwie hab ich das Gefühl das das nicht ihr erster Aufenthalt im Knast war.
AufGrund ihrer kaum vorhandenen Intelligenz wird sie an weiteren Knastaufenthalten nicht vorbei kommen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?