09.06.07 17:25 Uhr
 39
 

MotoGP: Hofmann startet vom zehnten Platz

Nach einigen Problemen mit der Abstimmung seiner Maschine, mit der er im freien Training nur auf Platz 13 und 18 kam, schaffte es Hofmann heute im Qualifying auf Startplatz zehn.

Die schnellste Runde, mit einer Zeit von 1:41,840, fuhr Valentino Rossi und sicherte sich somit die morgige Pole-Position vor Randy de Puniet und Dani Pedrosa auf der 4,727 km langen Strecke in Katalonien.

Der WM-Führende Casey Stoner startet morgen von Platz vier und Vorjahresweltmeister Nicky Hayden findet sich nur auf Position sieben wieder. Somit hat Rossi morgen die Möglichkeit, die Führung in der Gesamtwertung zu übernehmen.


WebReporter: Hotfox
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, MotoGP
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?