09.06.07 13:40 Uhr
 1.867
 

Autofarben können Unfallrisiko erhöhen

Nach einer Studie australischer Wissenschaftler zufolge ist das Unfallrisiko bei schwarzen Autos um zwölf Prozent höher als bei hellen Autos.

Besonders gut schnitten helle Farben wie Beige, Weiß und Gelb ab. Diese seien bei schlechtem Wetter von weitem gut zu erkennen.

Nicht besonders waren die Testergebnisse von Fahrzeugen mit Silbermetallic-Lack. Ausgewertet wurden Unfälle im Zeitraum von 17 Jahren.


WebReporter: $bvb-fan$
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Unfall
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2007 14:20 Uhr von Chris TS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich interessiert das meine vesicherung nicht.
und wenn doch, würde mein auto auf deren kosten auch auf orange umlackieren lassen
Kommentar ansehen
09.06.2007 15:49 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ne news: das weiß jeder der sich schonmal über die idioten geärgert hat, die mit nem schwarzen auto bei dämmerung oder sonstwie schlechten witterungsverhältnissen ohne licht fahren und sich denken "wenn ich andere sehen kann, dann sehen mich auch alle"
an alle leute mit dunklen autos: fahrt mit licht!
Kommentar ansehen
09.06.2007 15:51 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür eine Studie? Das hätte ich denen auch sagen können.
Kommentar ansehen
09.06.2007 16:04 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: Stimmt schon.
Wenn ich so ein hässliches knallgelbes Auto auf der Strasse sehe dann möchte ich schon voll reinfahren.
Kommentar ansehen
09.06.2007 16:54 Uhr von KING07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix neues: ist ja eigentlich logisch dass dunkle autos nachts mehr unfälle bauen....

und dass z.B. neongrüne autos mehr auffallen un dadurch die entgegenkommenden autos mehr abgelenkt sind
Kommentar ansehen
09.06.2007 18:32 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ist das ein alter Hut!!!! sind die australischen
Wissenschaftler 30 Jahre zurück?
Damals machten Hella und DB Farbversuche:
Schwarz und Rot waren die schlechtesten Farben, weiß und Taxiweiß die besten.
Übrigens: warum müssen Taxis seit einigen Monaten nicht mehr weiß lackiert sein?
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
09.06.2007 20:57 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fahren Auto weiß mit Farbe, aber teuer sehr einmal fahren regen bei, du gleich wieder waschen kannst.
Kommentar ansehen
09.06.2007 21:05 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer schön sein will muss leiden! :-) :-)
Bibip
der nicht begreift, wie man schwarze Sportautos kaufen kann.
"Pietät und Takt" braucht das, ganz klar. Aber was fröhliches wie ein Flitzer? Da sieht doch ein leuchtendes rot (Ferrari), ein helles Grün, usw. viieeeel besser aus.
Ich stelle mit einen Ferrari in schwarz vor ... igitttt!
Ein Lamborghini in schwarz....brrrrr.
Kommentar ansehen
09.06.2007 21:24 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Sicherheit halber: Leichenwagen ab heute nur noch in beige!
Kommentar ansehen
09.06.2007 21:44 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darum bin ich auch für die anstehende Entscheidung, dass alle Autos immer mit Licht fahren müssen.

Ich fahre schon Jahrelang auch tagsüber mit Licht und bin Berufsfahrer im technischen Service, also viel auf deutschen Strassen unterwegs.

Am besten wäre es, wenn bei uns alle Neuwagen wie viele Neuwagen in den USA automatisch nach dem starten des Motors das Licht automatisch einschalten.

Das wäre vor allen Dingen für die Idioten sinnvoll, die morgens um 5 Uhr noch ohne Licht fahren.......und von der Sorte gibt es jede Menge.
Kommentar ansehen
09.06.2007 23:55 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Top Neuigkeit: Das ist schon seit Jahren bekannt...haben mal wieder nichts neues raus gefunden.
Kommentar ansehen
10.06.2007 08:56 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oder aber ....?: es liegt nicht am Auto ......

....sondern das gewisse Carrera-schmocks einige Lackierungen bevorzugen :):) .....
Kommentar ansehen
10.06.2007 11:03 Uhr von natreen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Floppy77: Bei Leichenwagen kann doch eh net mehr viel paasieren....zumindest wenn du auffährst ;o)
Kommentar ansehen
10.06.2007 22:15 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ah ja schwarz? da könnten auch ursache und wirkung vertauscht sein...
dass alles was in richtung silber oder grau geht schlecht sichtbar ist, ist vollkomen klar - zumal dass dann oft noch die trottel sind, die denken das licht wäre nur dazu da um selber was sehen zu können...
Kommentar ansehen
11.06.2007 00:40 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dibbelabbes: es gilt in jeder stadt, seit in paar monaten können taxis in jeder farbe rumfahren da das gesetz geändert wurde..ich habe aber selbst auch noch kein andersfarbiges gesehen wahrscheinlich haben die taxifahrer angst dann nicht mehr als taxi erkannt zu werden...
Kommentar ansehen
11.06.2007 02:00 Uhr von Jasmin_Keanu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wen interessiert dies???? Dann sollen keine dunklen Autos mehr gemaht werden.. dann passieren auch weniger Unfälle..
Kommentar ansehen
11.06.2007 09:25 Uhr von WyverexAuctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Ich fahr nen weissen Wagen und hab trotzdem immer Licht an :)

@Irgendeiner der Vorredner: Ich wohn keine 500 Meter neben dem Autohändler Tamsen... Ja es gibt verdammt geile schwarze Sportwagen ;>
Und erstaunlicherweise fahren gerade die richtig dicken Sportwagen hier sehr oft mit Licht (auch am hellichten Tage...)
Kommentar ansehen
11.06.2007 09:32 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: dann haben alle weiss und die unfallstatistik ist nicht besser was dann.............
Kommentar ansehen
11.06.2007 13:09 Uhr von Ferkel2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
masturbation macht blind und taub...
Kommentar ansehen
11.06.2007 14:54 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bibip: Lamborghini und Ferrari in schwarz gibt es definitiv beides.
Finde ich im Falle von Ferrari auch attraktiver als das typische eintönige rot.
Kommentar ansehen
11.06.2007 14:57 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schneefall ist für mich auch schlechtes Wetter. Gerade dann dürften aber helle Farben wie Beige, Weiß und Gelb nicht besonders auffallen.
Kommentar ansehen
11.06.2007 15:00 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ dibbelabbes / Zwiebeljack: Die Farbwahl bei Taxis ist in manchen Bundesländern freigegeben. Das müßte seit etwa Ende 2004 / Anfang 2005 so sein.

Der übliche Taxi-Farbton in Deutschland war davor einheitlich die Farbe RAL 1015 "Hellelfenbein".
Kommentar ansehen
11.06.2007 15:08 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bzw. nicht üblich, sondern vorgeschrieben
Kommentar ansehen
11.06.2007 15:40 Uhr von moercology
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel mehr als die Farbe erhöht manchmal der jeweilige Fahrer das Unfallrisiko. Manche Menschen sehen einfach so amüsant aus wenn sie Auto fahren, dass man sie unweigerlich ein wenig länger anschauen muss.
Kommentar ansehen
11.06.2007 17:57 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Whitechariot: ich war der meinung in allen?

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?