08.06.07 15:41 Uhr
 254
 

Update zu Verfahren gegen George Michael: 100 Stunden Sozialarbeit

Die Spekulationen um die Verurteilung von George Michael haben ein Ende: Das Gericht in London verurteilte den Star wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.

100 Stunden Sozialdienst in einer gemeinnützigen Einrichtung sowie 24 Monate Führerscheinentzug sind für den 43-Jährigen die Folge seines Verhaltens im Straßenverkehr im Oktober letzten Jahres.

Wie auch auf SN berichtet, wurde der ehemalige Sänger der Popgruppe "Wham" damals bewusstlos in seinem Fahrzeug gefunden. Der Zustand war anscheinend durch die Einnahme von Drogen verursacht worden.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, 100, Verfahren, George Michael, Sozialarbeit
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Freund behauptet: "George Michael rauchte bis zu 25 Joints am Tag"
Todesursache geklärt: George Michael starb an den Folgen einer Herzerkrankung
Sänger George Michael immer noch nicht beerdigt: Todesursache unklar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2007 16:47 Uhr von TripleX87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: krass ... innerhalb von 20 Minuten lieferst du 2 News ein zum gleichen Thema

sowas "shortie"-geilheit hab ich noch nicht gesehen
Kommentar ansehen
08.06.2007 16:49 Uhr von TripleX87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sry: muss mich verbessern: so eine shortie-geilheit hab ich noch nie gesehen

(schade dass es keine Editier funktion gibt
Kommentar ansehen
08.06.2007 17:16 Uhr von Raikkonen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt: so vieles nicht bei SN.
Unter anderem Smilies
(Wir sind im 21. Jahrhundert, SN!!!)

Btt

Ist halt George.
Trotz allem ist er ein begnadeter Musiker und ich hoffe auf weitere tolle Alben.
(Solange Solo und nicht Wham! ^^)
Kommentar ansehen
08.06.2007 17:20 Uhr von Raikkonen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Triple: Was denn???

Er hat ein Update seiner ersten News gemacht.
Genau so muß News bringen laufen!

Gut gemacht, Schellhammer!
Kommentar ansehen
08.06.2007 18:35 Uhr von TripleX87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Raikkonen: "Er hat ein Update seiner ersten News gemacht.
Genau so muß News bringen laufen!"

Ja dass kann ich auch vollkommen nachvollziehen dass eine News manchmal ein Update benötigt. Aber, Innerhalb von 20 Minuten (die andere News war um 15:21, diese um 15:41) 2 News zum gleichen Thema zu schreiben finde ich krass - und dass obwohl die Quelle von der 2ten News um 15:11 erschienen ist - vor der ersten News.
Ich weiß jetzt nicht, welches Datum bei der News genommen wird, die als der Autor die News abgeschickt hat, oder die Zeit die der Newschecker es überprüft hat.
Kommentar ansehen
09.06.2007 08:20 Uhr von artery123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falke22: Du vergisst dabei, dass Paris Hilton erst bei ihrem ZWEITEN Vergehen in den Knast geschickt wurde - und das wohl wissend, dass sie mit ihrer "alkoholisierten Spritztour" gegen die Bewährungsauflagen nach ihrem ersten Vergehen verstossen hat.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Freund behauptet: "George Michael rauchte bis zu 25 Joints am Tag"
Todesursache geklärt: George Michael starb an den Folgen einer Herzerkrankung
Sänger George Michael immer noch nicht beerdigt: Todesursache unklar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?