08.06.07 15:21 Uhr
 150
 

GB: George Michael wird wohl zu Sozialstunden oder Bewährungsstrafe verurteilt

Wie auch bei SN berichtet, wurde George Michael dabei ertappt, im Oktober 2006 fahruntüchtig seinen Wagen verwendet zu haben, sein Blut wies Spuren der Partydroge GHB sowie von Antidepressiva auf.

Bereits am 8. Mai erfolgte ein Geständnis des Popstars gegenüber einem Richter, nun befasst sich in London das Gericht mit seiner Verurteilung. Nach Angaben des Senders BBC wird es wohl zu keiner anzutretenden Haftstrafe kommen.

Die Richterin schwankt angeblich zwischen der Verurteilung des 43-Jährigen zu einer Bewährungsstrafe und der Ableistung von Sozialstunden in einer gemeinnützigen Einrichtung. Die Höchststrafe hätte auf sechs Monate im Gefängnis lauten können.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Bewährung, George Michael
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Freund behauptet: "George Michael rauchte bis zu 25 Joints am Tag"
Todesursache geklärt: George Michael starb an den Folgen einer Herzerkrankung
Sänger George Michael immer noch nicht beerdigt: Todesursache unklar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Freund behauptet: "George Michael rauchte bis zu 25 Joints am Tag"
Todesursache geklärt: George Michael starb an den Folgen einer Herzerkrankung
Sänger George Michael immer noch nicht beerdigt: Todesursache unklar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?