08.06.07 15:05 Uhr
 592
 

G8-Gipfel: Bush blieb mit morgendlichen Magenproblemen von Gesprächen fern

US-Präsident Bush hatte sich am heutigen Morgen dazu entschlossen, aufgrund von Magenproblemen vormittags nicht an den G8-Gesprächen teilzunehmen. Er war bereits komplett angekleidet, als er sich für die Nichtteilnahme entschied.

Der Grund für diese gesundheitlichen Probleme ist unbekannt. Mittlerweile gehe es ihm wieder etwas besser, so sein Berater Bartlett, so dass er auch wieder am Mittagessen teilnehmen konnte.

Der ehemalige US-Präsident George Bush brach 1992 bei einem Gipfeltreffen in Tokio zusammen. Bartlett witzelte, George W. Bush wolle es seinem Vater nicht gleichmachen und mit dem Fernbleiben einem vergleichbaren Malheur aus dem Weg gehen.


WebReporter: las.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: George W. Bush, Gespräch, Gipfel, Magen
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2007 15:37 Uhr von s3m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat er sich mal wieder an einem "pretzel" verschluckt:>
Kommentar ansehen
08.06.2007 15:40 Uhr von thomas.g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zuviel gesoffen gestern? Möglicherweise ist ihm ja das Bier gestern nicht bekommen.

Aber ist ja auch egal ob der Typ Magenbeschwerden hat. Das Deutsche Volk ist zufrieden. Ich habe mir gerade mal die Bild angesehen. Es ist grauenvoll wie dort das Volk beeinflusst wird. Merkel wurde gleich auf der ersten Seite zur "Miss World" gekürt. Alle Demonstranten wurden als realitätsferne, gewaltbereite Hippies verunglimpft. Und einige Stammtischredner haben das auch genau so hingenommen.

Zum versagen beim Thema Klimaschutz gibt es nicht ein kritisches Wort. Nein Merkel rettet die Welt. Solange solche Massenmedien die Meinungsbildung der Mehrheit unserer Bevölkerung prägen, gibt es keine bessere Politik in Deutschland. Dieses Blatt ist eine Gefahr für unsere Demokratie.
Ich brauche ein neues Land, hat jemand einen Tip?
Kommentar ansehen
08.06.2007 15:48 Uhr von DemonBuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thomas: Ich wollt in die USA abwandern... geht leider auch nicht mehr so gut, Patriot Act, jetzt kommen Maßnahmen gegen Freiheit im Internet.. Frankreich waere, wenn es die Linke geschafft haette, auch eine Alternative gewesen... leider hat es nicht geklappt..... Ich denke das Beste waere nach Russland irgendwo nach Sibirien zu ziehn, da kommt kein Schwein vorbei und wenn dann einfach 100 Dollar/Euro bereithalten und man ist die Stoerenfriede los.
Kommentar ansehen
08.06.2007 15:52 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit morgendlichen Magenproblemen: Aha, "morgendlichen Magenprobleme" nennt man das.
Gibt also auch Mittagliche und Nachmittagliche sowie Abendliche Magenprobleme.
Der hatte blos keine Lust so früh aufzustehen.
Wer weiß denn was er den Abend davor zu sich nahm.
Kommentar ansehen
08.06.2007 15:53 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bush weiß: das seine stunde geschlagen hat... und der rest des tyrannsichen kapitals weis es auch, das ihre stunde geschlagen hat..

wozu noch großartig rumpalavern wenn das alles eh nichts mehr bringt und das unvermeintliche nur noch einen wimpernschlag entfernt ist
Kommentar ansehen
08.06.2007 15:55 Uhr von daMaischdr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich: ist ihm Merkel diesmal ZU tief in den A**** gekrochen. Mir würde sowas auch schwer auf den Magen schlagen.
Kommentar ansehen
08.06.2007 16:03 Uhr von tillus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TeKILLA1983: DEIN Kommentar strotzt vor Dummheit.

1. der Zaun hat 21 Millionen gekostet, die ganze Veranstaltung übrigens 180 Millionen.
2. Thomas.gs Kommentar zufolge ist er nicht Bild-Leser, sondern kritisiert die Bild aufgrund ihrer Meinungsmache, wer das abstreitet, dem kann nun echt nicht mehr geholfen werden.
3. "die demonstranten, die zoff machen zum beispiel den zaun abreißen der 12 mio gekostet hat und nur wegen solcher idioten aufgestellt wurde, sind nunmal auch hirnlose hippies!" - du stellst alle demonstranten als gewalttätige Hippies da - zum einen sind Hippies die peacigen Typen, du meinst wohl eher den angeblichen schwarzen Block, zum anderen verlief der gestrige Tag nach Berichten von fast allen Zeitungen (außer der Bild) nahezu komplett friedlich!
4. Ich war gestern selber am Zaun bei den Blockaden und habe mir ein Bild gemacht, die Demonstranten haben Gitarre gespielt, jongliert und sich im Wald miteinander vergnügt (^^), von Gewalt war absolut gar nichts zu sehen.
Kommentar ansehen
08.06.2007 16:04 Uhr von tillus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@exekutive: schön wärs.
Kommentar ansehen
08.06.2007 17:20 Uhr von alexalb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hey psydo extrem Klimaschützer wie die meisten hier machen noch unser Land kaputt! Die Welt wartet nicht auf uns...wer einmal den Anschluss verliert schafft es nie wieder an die Spitze, vorallem nicht mit so einer Einstellung! Wir "beschneiden" unserer Wirtschaft mit immer mehr Auflagen und sonder Kosten, die es in anderen Ländern nicht gibt, aber wir gehn davon aus das wir uns das leisten können! Man fragt sich nur wie lange noch! Klimaschutz ist wichtig, aber bitte in einem vernüpftigen Maß und Zeit!
Kommentar ansehen
08.06.2007 17:30 Uhr von JustOwned
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eindeutig zuviel gesoffen !!!!!!!!
Kommentar ansehen
08.06.2007 17:47 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ enny: Deshalb war er auch angekleidet, ist klar.

@ exekutive

Naja, aber so Chaoten wie du und deine linken Freunde werden nie einen Industriestaat regieren... und das ist auch gut so.
Kommentar ansehen
08.06.2007 18:36 Uhr von Tek-illa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ curse: erbärmlicher Kommentar mehr muss man dazu wohl nicht sagen
Kommentar ansehen
08.06.2007 19:05 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warten wir mal ab! Vielleicht hat ihm Angie doch etwas Polonium ins Bier gekippt!
Kommentar ansehen
08.06.2007 20:13 Uhr von page
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schadensfreude schönste Freude ! Der Mensch schöpft Lebensmut, wenn er weiß, das es auch einen Herrn Bush schlecht geht.
Kommentar ansehen
08.06.2007 20:45 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Magengeschwür weil er weiß, dass er ein Versager ist
...weil er Schiss hat....
...weil er es nicht im Griff hat....
...weil er Angst vor Angie hat....

Natürlich kann auch ein Präsident krank sein, aber es schaut schon nicht grade tough aus, wenn er bei einem G8-Gipfel, auf welchem die halbe Welt hinschaut und Entscheidungen von Ihm erwartet, abschwächelt.

Armutszeugnis

Kommentar ansehen
08.06.2007 22:40 Uhr von Ulan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Katpflicht ! Die erhöhte Ausscheidung an Methangasen trägt nicht unerheblich zur Klimakatastrophe bei.
Deshalb sollte bei allen argentinischen Rindern und Menschen mit regelmässigen Verdauungsproblemen der geregelte Nachrüstkatalysator Pflicht werden.
Gerade in Regionen die für ihren fast ausschließliche
Ernährung via fastfood bekannt sind wäre der Vorteilseffekt enorm und würde die Bevölkerung zu dem zum Nachdenken anregen.
Kommentar ansehen
08.06.2007 23:21 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Curse: Warst Du dabei ?

Nein ?

Na siehst Du.
Kommentar ansehen
09.06.2007 01:05 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dieser ganze: gipfel war doch wieder ein einziger witz....alle sind froh über die ergebnisse?? welche ergebnisse?? man "einigt" sich auf maßnahmen bis 2030 (glaub das war es, 2030), und man will afrika helfen...wie immer.....das beschließen die immer und dann passiert nix....wie immer eben.
Kommentar ansehen
10.06.2007 13:37 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle denken das es Alkohol ist? Naja....Ich auch ;)

Hey es ist Bush...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?