08.06.07 11:45 Uhr
 5.270
 

"Wiiitis": Arzt beschreibt Konsolen-Krankheit

Dr. Julio Bonis hatte stundenlang auf seiner Wii-Konsole virtuell Tennis gespielt, was ihm am Morgen darauf in seiner Schulter schmerzhaft bewusst worden ist. An das "New England Journal of Medicine" schrieb er, man könne das als "Wiiitis" bezeichnen.

Die Behandlung der Wiitis bestünde darin, eine Woche Schmerzmittel zu nehmen und das Spielen mit der Konsole zu unterlassen. Jedoch handelt es sich bei der Wiiitis nicht um die erste Videospiele-Krankheit.

Es gab 1981 auch schon das "Space Invaders"-Handgelenk. Dieses Leiden wurde durch das viele Drücken der Spieleautomaten-Tasten verursacht. 1990 beschrieb ein Arzt die "Nintenditis", Krankheit des schmerzenden Daumens.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Krank, Krankheit, Konsole
Quelle: www.pcgameshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2007 11:10 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die "Krankheit" spricht sie "wee-eye-tis". Manche Leute kommen schon auf komisch Ideen. Aber andererseits auch eine logische Überlegung. Die Leute machen weniger Sport und überfordern sich durch die Konsole. Mal sehen ob da eine reguläre Krankheit draus wird....ich glaube nicht :o)
Kommentar ansehen
08.06.2007 12:02 Uhr von TripleX87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: dir ist da ein kleiner Fehler unterlaufen bei "Schmerzimittel" unterlaufen. und danke für dein Kommentar, ich hätte diese "Krankheit" anders ausgesprochen - hättest du es nicht geschrieben..

@topic
Also solche Namen sind ja mal wirklich beschissen (sry für die Ausdrucksweise). Erstens ist es Werbung für eine jeweilige Konsole. Und zweitens ist das keine Krankheit!

Wenn dieser Doktor den ganzen Tag "realen" Tennis gespielt hätte, hätte er wahrscheinlich noch größe Schmerzen.

Viele Grüße, TripleX
Kommentar ansehen
08.06.2007 12:08 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich damals meine PS1 zusammen mit Tekken 3 bekommen habe, da habe ich mir mit meiner Schwester tagelang ein packendes Duell geliefert um heraus zu finden, wer der bzw. die bessere ist. Eins kann ich euch sagen, ich hatte nie wieder solche schmerzen in den Händen wie danach ;-)

Den Wii hatte ich bis vor kurzem auch noch und ich kenne die Wiiitis (Muskelkater vom vielen virtuellen Tennispielen) nur zu gut, das sollte man nicht unterschätzen!
Kommentar ansehen
08.06.2007 12:27 Uhr von Kraftkern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die zukunft sieht spiele mit geruch vor ... spielesüchtige sind dann an den roten nasen zu erkennen ;)
Kommentar ansehen
08.06.2007 13:45 Uhr von Gurkon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bill: oh ja die Controller Krankheit (Controllitis?)
nach ner Harcoresession REvil 1 (am Stück durchgespielt) konnte ich mit meinem Daumen nichtmal mehr nen Knopf auf der Fernbediehnung drücken x_x

nun arbeite ich viel mit AutoCAD Progs am Rechner und da bekommt man ne schöne Hornhautstelle an der Maushand am Handballen ^^ *autsch*
Kommentar ansehen
08.06.2007 13:47 Uhr von h4xOr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann: mich noch an need for speed underground 1 & 2 erinnern ... ich hab jetzt noch ne delle im daumen vom gasgeben ^^

aber ich glaube nicht, dass man die "wiiitis" als krankheit, sondern eher als spezifische verletzung deklarieren sollte...
Kommentar ansehen
08.06.2007 15:16 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: "....schmerzhaft bewusst worden ist."
also entweder "...geworden ist." oder noch besser "bewusst wurde."
Außerdem schreibt man Schmerzimittel nur mit einem "i".

Lass das mal ändern.
Kommentar ansehen
08.06.2007 18:26 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
autor: "bewusst worden ist" tut mir wirklich fast körperlich weh...immerhin wurde "Schmerzmittel" wohl inzwischen korrigiert.

Naja..spaceinvaders...den einzigen Schaden, den ich auf dem C64 damit hatte, war ne ausgeleierte A-Taste :P
Kommentar ansehen
08.06.2007 18:44 Uhr von Tommy_Vercetti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geile sache: kann man nur hoffen das man für sowas auch bald nen krankenschein bekommen kann,wenn man mal kein bock auf arbeit hat,einfach den halben tag nur zocken und dann zum arzt wegen ner wiiitis o.ä. ...
Kommentar ansehen
08.06.2007 19:51 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann werden wohl nun viele nach dieser news zum arzt laufen und sich krank melden.....ironisch gemeint
Kommentar ansehen
09.06.2007 10:46 Uhr von tesla_roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
handy_daumen: es ist doch nur eine frage der zeit, dass die krankheit (?) "nintenditis" verstärkt bei handy_benutzer um sich greifen wird.
Kommentar ansehen
09.06.2007 14:17 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, das erinnert mich doch an meine Jugend: Früher gab es mal so ein Spiel, Track and Field hiess das. Herrlich, da hab ich Kiloweise bei abgenommen.
Kommentar ansehen
11.06.2007 04:07 Uhr von soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hachja: Ich hatte mal ne fette Blase am Daumen von Street Fighter Alpha 2 aufm Super Nintendo :D
Kommentar ansehen
11.06.2007 10:45 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh ja: meine schulter bzw. oberarm tut mir auhc dauernd weh wenn ich zuviel wii spiele xD
hab auch schon den kontroller vom 2spieler voll ins gesicht bekommen oh man das warn schmerzen xD
aber naja bei dem ganzen rumgefuchtel kein wunder O.o

und was ist mit einer maushand? *gg*
Kommentar ansehen
11.06.2007 10:46 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eins noch das geilste ist ja wenn man kontroller von der wii nciht festmacht und seinen tv zerdeppert lol

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?