08.06.07 10:26 Uhr
 127
 

Nach starkem Anstieg der Ölpreise setzt leichte Preiserholung am Ölmarkt ein

Nachdem die Ölpreise am gestrigen Donnerstag stark zugelegt haben, realisierten heute am frühen Morgen die Investoren teilweise ihre Gewinne.

Für einen Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate musste zuletzt für den Julikontrakt 66,65 US-Dollar (gestern Abend: 66,93) bezahlt werden. Ein Barrel Nordseeöls der Sorte Brent kostete zuletzt 70,84 (71,22) US-Dollar.

Nach wie vor wird der Ölmarkt von den Benzinbeständen in den USA belastet. Einerseits sind die Vorräte niedriger als im vergangenen Jahr, andererseits produzieren die Raffinerien derzeit nicht genug Benzin und in den USA ist jetzt Urlaubszeit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Ölpreis, Anstieg
Quelle: www.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2007 09:56 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Aktienkurse fallen derzeit ins Bodenlose, der Ölpreise sind dagegen auf dem Weg zu neuen Höchstständen. Auch in Deutschland fangen bald die Sommerferien an, da kann man schon mal mit steigenden Benzin rechnen.
Kommentar ansehen
08.06.2007 10:37 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die entwicklung: des ölpreises ist ein einziger witz und eine reine verarsche.....es gibt zurzeit keinen grund für einen anstieg. einzige gründe sind feiertage, verlängerte wochenenden und urlaubszeit...da steigen die preise aber nur weil die leute eben tanken müssen wenn sie mit dem auto in urlaub fahren....olindustrie=organisiertes verbrechen.....
Kommentar ansehen
08.06.2007 23:27 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
borgir: hat es schon klar definiert. Heute zählt ^nur der Profit, unabhängig vom Weltmarkt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?