07.06.07 20:27 Uhr
 946
 

"Second Life": User-Treffen in Düsseldorf angekündigt

Thomas Woywod und Mark Lambertz sind die Organisatoren des ersten User-Treffens, das Nutzern der Online-Welt "Second Life" in Deutschland angeboten wird. Der Termin wurde für den 21. bis 23. September 2007 angekündigt.

Als realen Standort haben die Veranstalter Düsseldorf ausgewählt. Aufgrund der Erfahrungen gleichartiger Angebote in den Vereinigten Staaten nehmen die Initiatoren an, dass etwa 500 Interessierte an dem Treffen teilnehmen werden.

Wie angegeben wurde, gebe es ein hohes Interesse an dem unmittelbaren Austausch von Erfahrungen bei den Spielern. Etliche Firmen, die eine "Filiale" in der virtuellen Erlebniswelt haben, wollen ihre potentiellen Kunden ebenfalls direkt ansprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Düsseldorf, User, Treffen, Life, Second Life
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2007 21:39 Uhr von J_Frusciante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...da wirds sicher ein paar überraschungen geben x)
Kommentar ansehen
07.06.2007 23:17 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die ganzen pädos und perversen auch kommen?^^
Kommentar ansehen
08.06.2007 00:08 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: Etliche Firmen prügeln sich dann um 500 verkappte Existenzen die neben Second Life kein Real Life mehr besitzen. Das Gesundheitsministerium sollte vielleicht einen Suchtberater entsenden^^
Kommentar ansehen
08.06.2007 16:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
User-Treffen: Na da bin ich ja mal gespannt wer da alles erscheinen wird.
Ein Spiel das grafisch um Jahre hinterher hängt und dessen Steuerung kaum vorhanden ist dürfte doch kaum einen dauerhaft interessieren.
Und die meisten die gucken doch eh nur einmal rein.
Kommentar ansehen
11.06.2007 16:35 Uhr von cep28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da werden wohl da werden wohl eher zivile Ermittler der Sitte, des Jugendschutz und andere Kriminalbeamte zu finden sein um Kontakt zu potenziellen virtuellen Kriminallen aufzunehmen.
Was wuerde eigentlich passieren, wenn ich den Charakter/Avatar eines anderen Spielers umlege? Bekomme ich dann in der realen Welt lebenslaenglich.
(So ein S.....!!!)

CEP

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?