07.06.07 13:59 Uhr
 328
 

"Gothic": Streit um Namensrechte geht weiter

Im Streit um die Namensrechte der "Gothic"-Spielereihe hat sich nun Spiele-Entwickler Pluto 14/Piranha Bytes zu Wort gemeldet.

Pluto 13/Piranha Bytes ließ verlauten, dass es zu den kommenden und den bereits erschienenen Titeln der "Gothic"-Reihe eine Vereinbarung mit Publisher JoWood Productions Software AG gäbe.

Dass die Rechte an der Reihe bei nur einer Firma liegen, sei falsch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Streit, Name, Gothic
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?