07.06.07 11:09 Uhr
 3.914
 

USA/Connecticut: Zwölf Monate nach ihrem Verschwinden wurde 15-Jährige aufgespürt

Vor etwa zwölf Monaten verschwand ein 15-jähriges Mädchen im amerikanischen Bundesstaat Connecticut. Nach Angaben eines Polizeisprechers aus Bloomfield konnte die Jugendliche jetzt wieder aufgespürt werden.

Die Entdeckung erfolgte im Anwesen von Bekannten ihrer Eltern, das Kind war dort in einem kleinen Raum unter einer Treppe eingesperrt. Es erfolgte die Festnahme des Eigentümers des Hauses sowie seiner Lebenspartnerin, 41 und 40 Jahre alt.

Ebenso kam eine 26-jährige Frau aus dem Anwesen in Haft. Als Grund des Verschwindens wurden Schwierigkeiten der 15-Jährigen mit ihren Eltern angegeben. Die tatsächlichen Sachverhalte um den Vorfall müssen noch aufgeklärt werden.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Monat, Verschwinden
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teletubbie-Darsteller "Tinky Winky" im Alter von 52 Jahren verstorben
Therapeut empfiehlt Pädophilem Reise nach Thailand: Dort missbraucht er Jungen
Dänemark: U-Boot-Erfinder soll getötete Journalistin auch gefoltert haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2007 11:50 Uhr von mark_14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Kind war dort Was fürn Kind denn ? Die is doch mit 15 kein Kind mehr !!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
07.06.2007 11:59 Uhr von wi.mp3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mark_14: was denn sonst? Aus deinen unglaublich tollen Nick schließe ich, dass du 14 bist.
hahahahaha
Kommentar ansehen
07.06.2007 12:21 Uhr von Stix022
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mark_14: lol das kann auch nur ein dummes kind von sich geben das sie mit 15 kein kind mehr ist..
Kommentar ansehen
07.06.2007 12:35 Uhr von evolva
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mark_14: also echt ma...junge...du bist doch auch grad mal in die pupertät gekommen...erstens bist du solange kind solange du eltern hast, von diesem aspekt abgesehen kannste dich vll ab 21 nicht mehr Kind zählen, selbst wenn du mit 18 als volljährig geltest, doch auch viele in dem alter sind so grenzdebil das einem dazu nichts mehr einfällt -.o

to topic...irgendwie fehlt da der knackpunkt, ok kind wa weg, is wieder da....mmmh
Kommentar ansehen
07.06.2007 12:42 Uhr von NW051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
14 14: Also, rein "formal" hat der Mark aber recht, denn mit 15 (als sie gefunden wurde) ist man rechtlich kein Kind mehr, sondern "Jungendlicher". Also hackt mal nicht weiter auf ihm herum, ok?
(Steht auch im Jugendschutzgesetz so definiert, das findet Ihr sicher auch online)
Kommentar ansehen
07.06.2007 12:58 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lebt das kind denn noch? ich nehme es an weil in der news steht "das kind war dort[...] eingesperrt", aber eindeutig kommt das nicht wirklich aus der nachricht heraus
Kommentar ansehen
07.06.2007 13:07 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kleines Problem habe ich nur mit der Formulierung, daß sie als 15jähriges Mädchen verschwand und 12 Monate später 15jährig wieder aufgespürt wurde. Eine von beiden Angaben muß falsch sein ;) . Ich glaub, ich geh jetzt erst mal die Quelle lesen ...

Gruß
Kommentar ansehen
07.06.2007 13:09 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NW051653: Ja, in Deutschland. Aber andere Länder, andere Gesetze ;) Deswegen kann meines Wissens in den USA auch ein 18jähriger wegen Kindesmissbrauch angeklagt werden, wenn er mit ner 17jährigen Sex hat.

Und laut Wikipedia übrigens:
"nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz im Sinne von § 7 SGB VIII (Art. 1 des KJHG) ist ebenfalls Kind, wer noch nicht 14 Jahre alt ist, allerdings gilt in bestimmten Zusammenhängen nach SGB VIII als Kind auch, wer noch nicht 18 Jahre alt ist."

Nach der Kinderrechtskonvention der UNO zählt alles als Kind, was unter 18 ist.
Kommentar ansehen
07.06.2007 13:18 Uhr von NW051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Styyxx: Schwupps, wieder was gelernt :o) Danke für die Info. Also sind beide Sichtweisen möglich, ist doch auch mal was Schönes.
Kommentar ansehen
07.06.2007 14:00 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hauptsache sie wurde gefunden! egal ob ihr sie als kind oder jugendliche betrachtet.es ist doch schön das sie noch lebt! :-P
Kommentar ansehen
07.06.2007 18:16 Uhr von der8auer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg wie krank: dadurch haben die das ganze leben des mädchens zerstört... dafür gehören die sofort hingerichtet...
Kommentar ansehen
07.06.2007 19:28 Uhr von der_pit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: das errinnert mich an son buch ... wie war das doch gleich ... achja: HARRY POTTER xD
Kommentar ansehen
07.06.2007 20:18 Uhr von aegkasper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache: das Mädchen wurde lebend gefunden und die Leute werden für immer weggesperrt

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?