07.06.07 08:57 Uhr
 75
 

Fußball/EM-Quali: Glücklicher Sieg für Griechenland gegen Moldawien

Europameister Griechenland hat einen überaus glücklichen Sieg im EM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien erreicht.

Charisteas erzielte in der 30. Minute per Kopfball das 1:0 für Griechenland. Gekas traf vor der Halbzeit noch per Kopfball den Pfosten. Die Gäste kamen durch Viorel Frunza (80.) zum Ausgleich.

Alles sah schon nach einem Unentschieden aus. Doch Nikolaos Liberopoulos schoss in der Nachspielzeit (94.) das Siegtor zum 2:1.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Griechenland, EM, Qualifikation, Glück, Grieche
Quelle: de.uefa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2007 01:46 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Joa, da hat der Otto Rehagel aber mal wieder den Papst in der Tasche gehabt. Die Türken werden das gar nicht gerne gesehen haben.
Kommentar ansehen
08.06.2007 23:26 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glücklicher Sieg das mag sein, aber unterm Strich zählt, was bei raus kommt. Ob das Ergebnis mit viel Glück errungen wurde oder nicht, das interessiert in wenigen Wochen/Monaten "keine Sau" mehr :-)))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?