07.06.07 08:19 Uhr
 781
 

Raumstation ISS: Weitere Schutzschilde wurden angebracht

Wie auch auf SN bereits berichtet wurde, sind auf der ISS zurzeit Maßnahmen im Gange, um die Raumstation besser gegen Gefahren im All abzusichern. Der zweite Außeneinsatz dieser Art wurde nach über fünf Stunden beendet.

Neben den Schutzschilden, von denen jedes neun Kilogramm wiegt und Abmessungen von rund 60 x 90 Zentimetern hat, verlegten die Kosmonauten Fjodor Jurtschichin und Oleg Kotow Leitungen und montierten einige Behälter an der Raumstation.

Die ISS bewegt sich in einer Höhe von etwa 354 Kilometern über unserem Planeten und ist dort dem Risiko ausgesetzt, durch Weltraummüll beschädigt zu werden. Die Sicherungsmaßnahmen sollen Objekte unterhalb der Größe von Orangen abwehren.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schutz, Weite, ISS, Raumstation
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2007 23:06 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt: Im Raumanzug hätte man vermutlich garkeine Überlebenschance würde so ein Teil voll treffen. Hm, 354 Kilometer kommt mir ziehmlich niedrig vor ... waren die nicht schon mal auf knapp 400 km Höhe?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?