06.06.07 15:56 Uhr
 1.105
 

Cannabiskonsum schadet Lungen vermutlich mehr als Zigarettenkonsum

Samantha W., 37, hat die unheilbare Krankheit Emphysem, auch als Lungenaufblähung bekannt. Normalerweise haben nur ältere Kettenraucher, die ihr ganzes Leben lang geraucht haben, diese progressive Krankheit.

Ärzte haben den Verdacht, dass ihr Cannabiskonsum Schuld an dem Emphysem ist. Samantha W. ist längst nicht die einzige Cannabis konsumierende Patientin mit dieser Krankheit. Es gäbe viele junge Menschen mit den selben Lungenproblemen, so einer der Ärzte.

2002 haben Forscher herausgefunden, dass zwei bis vier Joints am Tag genauso schädlich für die Lunge sind wie 20 Zigaretten. Samantha rauchte täglich zehn Joints.


WebReporter: micwatson
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zigarette, Cannabis, Lunge
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2007 16:24 Uhr von DonProphet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaube ich nicht: Ich denke nicht, das es am Cannabis selber liegt.

Wenn dann, an den Müll, mit dem die Droge ´gestreckt´ wird. Die meisten Leute wissen garnicht, mit was das Cannabis alles vermischt wird.
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:49 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doch Quarzsand oder Zucker oder Wasser^^

Hier wurde auch schon geschrieben das Bleistaub enthalten seinen soll, was ich unverantwortlich finde weil Blei nicht wirklich gesund ist.

Achso... diese News war schon von 1 oder 2 Wochen hier eingestellt worden.
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:52 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donprophet: doch doch, auch bei reinstem, feinsten gras ist die lungenbelastung (durch schwebstoffe) deutlich höher als beim tabakkonsum. diese erkenntnis ist aber schon alt.

du hast natürlich insofern recht, das strecken macht die situation nicht besser. und pur wird sie wohl kaum geraucht haben, bei 19 jollen hat sie wohl tabak für 15 oder mehr kippen verraucht.
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:53 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DonProphet: Kennst du jemand der Cannabis streckt ???

Haschisch kann man strecken (Piece) aber Cannabis sind die Blüten, die getrocknet werden und dann geraucht. Da ist es schwer zu strecken.
Auf den Schulhöfen bekommst vielleicht mal Oregano gestrecktes Gras oder mit Quartzsand (um das Gewicht, respektive den Preis zu erhöhen.)

Ansonsten: LESLIE fragen.
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:54 Uhr von Spider.Jerusalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
10 joints: ach herie!
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:56 Uhr von micwatson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zucker: ich hab schon mit zucker gestrecktes gras erlebt...das war vlt komisch
Kommentar ansehen
06.06.2007 17:07 Uhr von DonProphet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kennen tu ich keinen. Aber Cannabis wird unteranderem mit:

Zucker, Sand, Talkum und Kalkstaub gestreckt. Und das sind nur die Sachen die man mit dem Auge sehen kann. Ich denke da ist noch viel mehr drin. Immerhin geht es da um Millionen. Und die Stiftung Warentest muss das Produkt auch nicht durchlaufen.;)
Kommentar ansehen
06.06.2007 17:15 Uhr von Belgaron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und was lernen wir daraus? einfach das zeug legalisieren und ein staatliches prüfsiegel austellen, damit kein gepanschtes zeug mehr verkauft wird.
legalize it! für unsere Gesundheit! ;)))
Kommentar ansehen
06.06.2007 17:18 Uhr von lutsch3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...was lernen wir daraus pt.2 mehr kiffen !
Ist gut für die Rentenkasse !
Ich mach mir gleich mal eine an o0
Kommentar ansehen
06.06.2007 17:20 Uhr von MoOnGo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WORD! belgaron


und bei grass ist es wie bei allem ... man sollte es nur in maßen geniesen!!! 10 joints ist mehr als krank...

ich sauf ja auch nich jeden tag 10 glässer wein da wär ich mit der zeit auch kaputt
Kommentar ansehen
06.06.2007 17:22 Uhr von micwatson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Legalisierung: Woher kommen die meisten Drogen? Afghanistan.
Wer vertreibt die meisten Drogen in Afghanistan? Terrorgruppen, wie die al-Qaida.
Legalisierung von Drogen --> Billiger Preis --> Terrorgruppen verdienen weniger --> können Waffen nicht finanzieren --> Terrorgruppen verlieren an Bedeutung.

Was haltet ihr davon?
Kommentar ansehen
06.06.2007 17:23 Uhr von Nic83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ich durfte: mal in den "genuss" kommen seife oder spüli mit zu inhalieren (im steinchen). habe aber auch schon von feingemahlenem glas gehört -.-

@ El Salvas

klar kann man cannabis/gras strecken, und zwar in dem es zu kleingeschnetzeltem geschreddert und irgendwas grünes (tee, basilikum, oregano) begemischt wird. aber es gilt ja ohnehin die faustregel nur ganze blüten anzunehmen. es gibt aber eben auch leute, die ignorieren das. einfach nur um nicht darauf verzichten zu müssen. naja...
Kommentar ansehen
06.06.2007 18:21 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Essen: Und essen kann man es ja auch noch wenn man seine
Lungen schonen möchte. ;-)

Ja ja ich seh es schon, nächste Woche findet ein Forscher
raus das man davon Magenkrebs bekommt. Aber was solls.
:-)
Kommentar ansehen
06.06.2007 18:29 Uhr von cyprexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also hier in Holland....und @micwatson: Hier ist das Problem mit strecken ja nicht so ein ding weil man es ja "legal" im Coffeeshop kaufen kann ;)

Ich rauche immer häufiger pure Joints weil ich seit einiger Zeit ein reiz im Hals bekomme vom Tabak. Wer hier kifft, sollte es mal versuchen, zuerst ein puren Joint zu rauchen (hmm lecker!) und dann ne Zigarette...dann merkt man wie scheisse Kippen eigentlich schmecken..mir kommt vor als würde man die Blausäure schmecken sogar :S

Und zu micwatson...Afghanistan? Meinste wirklich das IRGENDEIN Grad bzw Hash aus Afghanistan sein weg nach Europa findet? LOL
Das ganze Gras kommt aus den Niederlanden/Belgien oder Importe aus Thailand/Laos etc...Hash aus Nordafrika ;)
Wenn Drogen dann Opium/Heroin, und ja, du hast recht :P
Kommentar ansehen
06.06.2007 18:56 Uhr von solynieve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na also, ich hatte schon Sorgen, dass nur Zigaretten schädlich sind und Cannabis die einzig gesunde Droge ist.
Nach kurzem Abwägen bleib ich dann doch beim Tabak ;)
Kommentar ansehen
06.06.2007 19:27 Uhr von El_Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*grins*: sehr interessant, wieviele fachkundige wir hier haben ^^
Kommentar ansehen
06.06.2007 19:38 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Vater starb an Emphysem, aber nicht wegen dem Rauchen, sonder weil er als 14-16-Jähriger Bergarbeiter war.
Kommentar ansehen
06.06.2007 21:43 Uhr von Le_Atze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder Paracelsus: was dieser alte schlaue mann nicht alles wusste ;-)

„All Ding’ sind Gift und nichts ohn’ Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.“
Kommentar ansehen
06.06.2007 22:56 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ne Frage aber wer raucht schon 10 Joints am Tag? Entweder Möchtegern Kids ... oder Verlierer des Alltags schätze ich doch mal.

Habe früher selber täglich gekifft und ich weiß, wie man den ganzen Tag lang dann drauf ist. Ich glaube kaum, dass ein normaler Mensch, der hin und wieder mal einen Joint raucht, so gefährdet ist, wie ein normaler Ráucher. Also kann man es nicht gleich ins Verhältnis setzen. Klar ist es auch gefährlich, aber normalerweise kifft man auch keine 20-30 Joints am Tag.

MFG
Kommentar ansehen
07.06.2007 19:53 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tses bei 10 Joints am Tag ist das irgendwie nicht verwunderlich..:)

Naja, ich hab grade in einer Quelle gelesen, dass THC dafür das Risiko senkt, an Lungenkrebs zu erkranken, weil es Tumorzellen absterben lässt..ist irgendwie alles relativ..:)

Und Fallstudien dieser Art..basierend auf ein paar Einzelfällen, die dann in einen Topf geworfen werden..?
Ein Lungenemphysem kann viele Ursachen haben..chronische Bronchitis, Belastung durch Staub (auch Rauch) oder Chemikalien, oder auch einen angeborenen Enzymdefekt..
Insofern stimmt die Aussage in der news nicht, dass normalerweise nur ältere Raucher das bekommen..
Kommentar ansehen
08.06.2007 20:06 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch egal ob cannabis oder zigaretten....schadet eh der gesundheit, also wo ist das problem

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?