06.06.07 15:19 Uhr
 11.166
 

Britney Spears außer Kontrolle: Messerattacke auf Bühnenmanager

Britney Spears ist wieder im Blickpunkt der Medien. Vor einem geplanten Auftritt im "House of the Blues" soll die Pop-Ikone einem Bühnenmanager ein Buttermesser entgegen geschleudert haben.

Der Manager konnte dem Geschoss jedoch gerade noch ausweichen. Grund für den Ausraster von Britney soll die ihr unpassend erscheinende Lichtanlage des Clubs gewesen sein. Der Chef des "House of Blues" eilte daraufhin in die Garderobe.

Dort angekommen rügte er Britney aufs schärfste. Sie sei bei weitem nicht so ein Star, als dass ihr Konzert nicht sofort von ihm abgesagt werden könne. Spears musste sich daraufhin unter Tränen bei dem Manager entschuldigen.


WebReporter: breakthenews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Messe, Messer, Kontrolle, Bühne, Messerattacke
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2007 15:11 Uhr von breakthenews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arme Britney :-) Ein Skandal jagt den Nächsten. Sie will es aber anscheinend auch gar nicht anders...
Kommentar ansehen
06.06.2007 15:35 Uhr von s3m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel ist verwirrend;): Angriff eines Managers klingt als ob der Manager angegriffen hätte.
Besser wäre z.b. Angriff auf einen Manager
Kommentar ansehen
06.06.2007 15:50 Uhr von who_cares
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Früher , also als ich noch jünger war, fand ich die Dame mal ganz süß und die Musik nicht unbedingt schlecht.

Aber irgendwie geht´s mit allen Stars ziemlich bergab.
Kommentar ansehen
06.06.2007 15:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie wahr, wie wahr: Die ist fertig. Aber das ist die schon seit Jahren.
Es ist nur eine Frage der Zeit bis die in die Klapse eigeliefert wird.
Ihre "Öffentliche" Glatzenrasur war ihr erster Hilfeschrei.
Sie verkraftet es nicht das sie nicht mehr gefragt ist.
Kommentar ansehen
06.06.2007 15:59 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bühnen-Manager = Bühnenmanager: Schlimmschlimm diese Bindestrichkrankheit.
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:19 Uhr von der8auer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ s3m: stimm ich dir zu... etwas verwirrend
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:37 Uhr von Spider.Jerusalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie: kann man nur so tief sinken.
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:47 Uhr von page
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld macht nicht Geistreich ??? Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.
Kommentar ansehen
06.06.2007 16:53 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kindergarten bei "angriff mit messer" dachte ich erst an so ein 20 cm schlachtermesser, dass sie ihm in die brust stechen wollte - dabei hat sie scheinbar in einem völlig albernen wutanfall ein stumpfes buttermesser in seine richtung geworfen ...

manmanman, die scheint sich geistig echt rückwärts zu entwickeln - für sie wäre es bestimmt das beste, wenn sie irgendo hingeht, wo sie nicht gleich jeder kennt und erstmal versucht, ihr leben mit ihren kindern auf die reihe zu kriegen...
Kommentar ansehen
06.06.2007 17:11 Uhr von lutsch3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wars das jetzt von Ihr.
Kann den ganzen selbstverliebten Mist nicht mehr lesen.
Wer will die abgehalfterte Dame denn noch sehen oder hören ?
Habt Ihr die Cellulite Fotos gesehen ?
Man...die Olle ist durch ² und am Ende...

Weitere erschreckende Bilder und News finden interessierte unter: http://www.wwtdd.com

Kommentar ansehen
06.06.2007 20:16 Uhr von luxusmusik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pop-Hexe: Die ewige Pop-Prinzessin gibts wohl nicht mehr.
Kommentar ansehen
06.06.2007 20:22 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sagt bloß da kommt bald n neues Album von ihr raus.. ich ekel mich jetzt schon bei dem Gedanken an Ohrenkrebs =/
Kommentar ansehen
06.06.2007 20:25 Uhr von Trunkenbolde
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teufel Alkohol: Durch ihre vielen Sauftouren sind von ihren bisherigen drei Gehirnzellen wohl nur noch zwei übrig geblieben und die bekämpfen sich nun gegenseitig.
Kommentar ansehen
06.06.2007 20:36 Uhr von rw999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sitzt die nicht mehr im Knast? Dachte, die kam in den letzten Tagen in den Knast, da sie ohne Fahrerlaubnis gefahren ist...
Kommentar ansehen
06.06.2007 21:06 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OH MEIN GOTT! so ne reißerische überschrift, ich dachte im ernst jetzt wäre die gute ganz abgedreht und hätte versucht den bühnenmanager zu erstechen... und was stellt sich im text heraus? Sie hat mit nem stumpfen buttermesser auf ihn geworfen, wenn man noch in die quelle schaut ist da sogar die rede von einem "kleinen buttermesser vom buffet tisch"

Obwohl ssn sich vom niveau immer weiter an die bild annähert, haben solche überschriften hier nichts verloren.
Kommentar ansehen
06.06.2007 21:32 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gregsen: Richtlinien zur Newseinlieferung:
Redaktionsregel: Die Überschrift soll Lust auf Mehr machen!
Wenn der Titel reisserisch ist, ändert der Newschecker das.

fund falls Du es noch nicht bemerkt haben solltest - SSN heißt es hier nicht mehr.

Das Niveau hängt auch von den Bewertern ab.
Kommentar ansehen
06.06.2007 21:41 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Messerattacke: Für mich war sie immer nur eine Hupfdohle die mit ihrem
Gehüpfe viel Geld gemacht hat und das in jungen Jahren.
Von Musik hat die noch nie eine Ahnung gehabt.Aber dumm verkauft sich halt gut.Geld macht halt nicht intelligent und ist auch nicht käuflich zu erwerben.Schade das sowas auch noch Kinder hat, die können einem leid tun.
Kommentar ansehen
06.06.2007 22:19 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gregsen - Schlagzeile: Wie du bemerkst, sorgt aber auch gerade das für die höchste Visitanzahl. Da können die Menschen vieles Lügen, man sieht ja, woran sie interessiert sind: Sex & Gewalt, vielleicht noch Drogen, also was soll das scheinheilige Gelüge? Denn die die "höherwertigen" Zeitschriften lesen, sind doch die, welche für die Massenentlassungen verantwortlich sind, also, wohin mit der Bildung?
Kommentar ansehen
06.06.2007 22:22 Uhr von emkaeh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle: messerattacke
lol
Kommentar ansehen
06.06.2007 22:22 Uhr von Elessar_CH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Britney News schon fast vermisst... muahaha
Kommentar ansehen
07.06.2007 00:22 Uhr von Jasmin_Keanu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die hat sie doch: nicht mehr alle.. die sollte mal richtig geschüttelt werden..
Erst die Alkohol Touren.. dann die Glatzenrasur und nun dieses.. bin ja mal gespannt was als nächstes kommt
Kommentar ansehen
07.06.2007 00:39 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@masterdogg: was du ansprichst is ein anderes thema, mir gings darum dass die reisserische schlagzeile etwas versprach, das die news selber nicht halten konnte.
Kommentar ansehen
07.06.2007 01:27 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OH GOTT! LEBENSGEFAHR!!! NEIN!! EIN STUMPFES SCHMIERMESSER!! DER MANN HÄTTE STERBEN KÖNNEN!!!!!


...
Kommentar ansehen
07.06.2007 07:39 Uhr von breakthenews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
The_free_man und alle anderen schlechtbewerter: habts eh recht! wenn das schmiermesser, mit der klinge das auge trifft, kann nix passieren ...

schaut mal wie reißerisch andere medien titeln - sn hat dazu gutes bis hohes niveau
Kommentar ansehen
07.06.2007 09:03 Uhr von Hifirucukl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist hart nur weil sie stars sind meinen die sich alles erlauben zu dürfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?